wie nimt mann eiweiss zu sich?

4 Antworten

wenn du Muskelaufbau betreiben willst, und auch entsprechend hart trainierst, dann brauchst auch genügend eiweißreiche Ernährung als Baustein für die Muskulatur. Man sagt etwa 2,5 bis 3 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht täglich.Wann du dies aufnimmst. ist eigentlich egal.

Ich würde auch von Eiweiß Präperaten abraten. In der Regel ist das zu einseitig! Was auch ein super Eiwes pushe ist wollte ich nur Anfügen. Fischfilets. Ich liebe zum Beispiel Backfisch. Der hat reichlich Eiweis. Ein kleiner Zusatz zu xynatura

Eiweiß gibt es in der natürlichen Nahrungskette zu genüge. Putenfleisch, Fisch, Magerquark, Eiklar, diverse Sojaprodkte ( pflanzliches Eiweiß ) sind einige fettarme Eiweißquellen. Eiklar hat einen recht hohen Eiweißgehalt. Bodybuilder die hier vermehrt auf Eier zurückgreifen trennen oftmals das Eiklar von Eigelb, da sie teilweise bis zu 10 Eiklar am Tag essen. Das kombiniert mit dem Eigelb wäre dann etwas viel, da Eigelb auch jede Menge Purine enthält. Ansonsten dürfe es am Tag auch durchaus 2 komplette Eier sein. Du kannst das Eiweiß durchaus mit Kohlenhydrate kombinieren. Mußt also nicht alles getrennt zu dir nehmen. Abends ist isoliertes Eiweiß recht gut um den Muskel über Nacht bzw. nach dem Training genügend Nährstoffe zu geben, was nicht nur dem Wachstum sondern auch der Regeneration zu Gute kommt.

Eiweiß beim Muskelaufbau

Reichen 1g Eiweiß/ Kg aus, um Muskeln aufzubauen oder muss ich ca. 2g Eiweiß/ Kg zu mir nehmen? Ich nehm zurzeit um die 1g Eiweiß/Kg, manchmal mehr manchmal weniger... kann ich so weiter machen,damit die Muskeln wachsen ? Oder wachsen die Muskeln langsamer, wenn ich wenig Eiweiß nehme ? MfG KillerWave

...zur Frage

Sind Eiweiß Shakes direkt nach dem Training gut?

Unser Trainer meinte heute, dass wir bis zu 15 Minuten nach dem Training einen Eiweiß Shake zu uns nehmen sollen. Bringen diese Eiweiß Shakes denn was und ist das gut nach dem Training?

...zur Frage

Wie viel Eiweiß kann der Körper pro Mahlzeit verwerten?

Also... erstmal hallo! Nehmen wir mal an wir haben 2 Personen. Beide wiegen 70 Kilo(demnach brauchen beide ca. 2 gramm Eiweiß pro Kg=140) und machen Kraftsport (3 mal die woche und trainieren völlig gleich). Sagen wir einfach, dass diese Personen A und B alles gleich machen wenn es ums Training geht... Jetzt kommt der Unterschied(der liegt in der Ernährung): Person A isst nimmt 140 gramm Eiweiß am Tag, aber isst morgens 20, mittags 20 und abends 100. Kann diese Person dann die 100 gramm Eiweiß abends überhaupt komplett verwerten? Person B nimmt über den Tag verteilt 7 mahlzeiten mit je 20 Gramm Eiweiß zu sich. Was ist jetzt besser? und muss man für Krafttraining 7 Tage die Woche (man wiegt 70 Kilo) die 140 Gramm zu sich nehmen(also jeden Tag), oder muss man das nur an Trainingstagen?

...zur Frage

kann man so viel Eiweiß so viel nehmen wie man will?

Hallo zusammen,

um kurz zu machen, was passiert eigentlich, wenn man zu viel Eiweiß zu sich nimmt?, scheidet der Körper es wieder aus oder wird das Eiweiß in Fett umgewandelt?.

...zur Frage

Trainingsplan für schnellen Muskelaufbau zuhause?

Ich möchte meine Muskeln trainieren (hauptsächlich Bizeps, Sixpack) & so schnell wie möglich ein Resultat haben (am besten bis zum sommer, wenn sowas überhaupt funktioniert), aber ich weiß nicht wie so ein Trainingsplan aufgebaut ist.

...zur Frage

Wie viele Tage Pause benötigt ein Muskel?

Ich persönlich finde, dass ein Muskel nach 3-4 Tagen wieder einsatzfähig ist. Hab momentan auch einen 3er-Split, bei dem dies gewährleistet ist. Bei weniger Pause hab ich gemerkt gehabt, dass meine Muskeln noch zu erschöpft waren und ich dabei auch nicht aufgebaut habe. Aber es gibt ja auch solche 3er-splits, bei dem die Muskeln eine Woche Pause bekommen. Das finde ich zu viel. Was denkt ihr dazu???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?