Wie nennt man ein MTB ohne Federung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einen vergleichbaren Begriff wie für Vorderrad- oder voll gefederte Räder, also ein Gegenstück zu "Hardtail" oder "Fully" gibt es in diesem Zusammenhang nicht.

Ich spreche in diesem Zusammemnhang einfach immer von einem "ungefederten Rad". Mir ist sonst auch gar kein Fachbegriff dafür, so wie "Fully" oder "Hardtail" bekannt.

Wie lagere ich mein MTB am besten?

Sollte das MTB (Fully) hängend an der Decke oder stehend aufbewahrt werden? Was ist für die Federgabel und den Dämpfer besser?

...zur Frage

Full Suspension sinnvoller für lange Strecken im Gelände als ein Trekking?

Full Suspension oder nen Trekking für Strecken bis 30km-40km? Nen Kollege ist gerad am Überlegen, dass er gern ein Fahrrad haben möchte (Weinachten...) und damit auch mal mehr als nur zur Arbeit fahren möchte. Er hat mich gefragt, allerdings weiß ich nciht wie sich ein Fully anfühlt auf längere Zeit. Anstrengender ist es wohl schon, aber vielleicht kann jemand mal was genaues dazu sagen. Gruf stef

...zur Frage

Wann lohnt sich ein Fully

Was meint ihr, wann lohnt sich der Kauf eines vollgefederten Mountainbikes? Wie viel Prozent Offroad sollte man fahren um das wirklich ausnutzen zu können, und bei welchen Verhältnis Strasse/ Gelände sollte man lieber zu einem Hardtail greifen?

...zur Frage

Empfehlungen für ein Einsteiger-Fully-MTB?

Wie in der Frage stehend suche ich ein günstiges Fully, Radgröße 26'' (optional, wäre aber gut). Fahren würde ich damit Waldwege/leichtes bergiges Gelände und die wenigen Trails die es hier in meiner Umgebung gibt. Hat jemand eine Empfehlung für eine bestimmte Marke, ein bestimmtes Rad? Ich habe gelesen, das vor allem Vorjahresmodelle günstiger sind, trotz ähnlicher Komponenten. Mein Problem ist, dass ich einen relativ schmalen Geldbeutel hab, bin Schüler, arbeite aber neben der Schule.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?