Wie nehme ich Schülern die Angst vorm Volleyball?

1 Antwort

Um den Kindern die Angst vorm Ball oder in diesem Fall insbesondere vom Volleyball und der Art diesen zu spielen (kann ja schon mal etwas wehtun) zu nehmen. Kann ich empfehlen sie erstmal nur in Paaren die "Techniken" zu üben. Dabei sollte der eine Partner dem Anderen den Ball zuwerfen und dieser den Ball zB baggern. Der Volleyball sollte dabei nicht allzu hart/absolut aufgepumpt sein. So kommt die Angst gar nicht erst wieder auf.

Trainingsplan Sprungkraft

Hallo,

ich muss für die Schule (P-Seminar, fliest ins Abi ein) einen Trainingsplan von 6 bis 8 wochen entwerfen und auch durchführen und dokumentieren. Und zwar soll sich duchr das Training meine Sprungkraft verbessern. Ich hab mir jetzt schon 3 bücher gekauft und gegoogelt was das Zeug hält, aber komme nicht weiter. Weiß hier jemand, wie oft ich in der Woche trainieren sollte? Und wie lange? Wie viele Übungen? Wie viele verschiedene? Wie oft wiederhohlen, welche Intensität, Pausenlänge...? Inwiefern kann ich das Training im Laufe der Zeit steigern, wenn ich besser werde? Ich hab jetzt noch genau eine Woche bis zur Abgabe und fange langsam an zu verzweifeln, weil ich aus keinem meiner Bücher schlau werde ... Also ich wäre echt sehr sehr sehr dankbar für jede Hilfe!!

Die Sprungkraft brauch ich für Volleyball und ich würde sagen ich bin mittelgut, das Training soll "gesundheitsorientiert" sein

...zur Frage

plyometrie, Sprungkraft, Erläuterung

Hey, ich muss eine Präsentation für den Sportunterricht halten, und zwar über Sprungkrafttraining (besonders Plyometrische Übungen) Dazu habe ich hier ein Bild

( http://www.startblog-f.de/wp-content/uploads/2011/05/plyometrics-plyometrie-plyometrische-uebungen.jpg )

und das muss ich natürlich genau beschriften, bin mir aber nicht ganz im klaren, ob das was ich da dran beschrifte so stimmt. also ich bitte um verbesserung, anregung, falls etwas falsch ist oder schlecht formuliert. Dankeschön!!

a) Sprung von niedriger Kiste (hier weiß ich nicht was ich hinschreiben soll. Eigentlich wollte ich schreiben, was dort mit den Muskelphasern passiert. aber, was passiert? Werden sie *gedehnt?***** b) eigentliche Plyometrie. (auf die Dehnung folgt unmittelbar Kontraktion. --> exzentrisch-konzentrisch) c) Sprung auf die hohe Kiste (hier das gleiche wie bei a). ich weiß nicht was hier hin soll...**

also wirklich vielen dank für gute antworten!

...zur Frage

Daumen verstaucht...Ist das noch normal?

Hallo zusammen!

Vielleicht kann mir hier ja jemand weiterhelfen... Es ist so:

Ich hab mir vor den Weihnachtsferien (mitte Dezember) das Daumengelenk verstaucht (hab beim Volleyball einen Ball auf den Daumen bekommen). Ich war auch bei Arzt, röntgen und so weiter.

Wir spielen jetzt wieder Volleyball. Beim Spielen (vor allem beim pritschen) merke ich, dass es wieder weh tut. Ich kann meinen Daumen wieder nicht ganz an die Handfläche bewegen und es tut wieder weh. Es ist zwar nicht so schlimm, wie beim letzten Mal, trotzdem ist es deutlich spürbar. Direkt nach dem Unterricht konnte ich nicht mal mein Handy zwischen Daumen und Zeigefinger festhalten...

Weiß jemand, wie lange so etwas noch weh tun kann? Ist das normal bei einer Verstauchung?

Wir machen nächste Woche Noten im Volleyball spielen und werden auch noch eine Zeit land Volleyball spielen. Ich hab keine Lust drauf, wieder ewig Sportverbot zu haben, da ich sehr viel Sport mache :/

Viele Grüße :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?