Wie nehme ich einem Kind die Angst vorm Kajakfahren?

2 Antworten

Hallo Withwater zusätzlich könnte deine Tochter vielleicht auch bei einem Jugendclub mitmachen? Unter Gleichaltrigen wächst der Mut oft, so gesehen bei unserem Club. Ich bin dir noch eine Antwort schuldig für Kanufahren Schweiz aus dem TCS-Buch hier einige Routen: 1 Birs=Zwingen-Dornach Basel 2 Doubs=Goumois-Soubey-St-Ursanne 3 Neuenburgersee=Murtensee Estavayer-Portalban-Broyekanal-Murten 4 Saane=Gsteig-Saanen-Chateaux-d'OEx 5 Simme= Boltigen-Weissenburg-Erlenbach 6 Reuss= Bremgarten-Mellingen-Windisch alle 7 Aare=Meiringen-Brienz-Thun Routen können auch gut alleine befahren werden (das war damals deine Frage).

Also ich setze seit drei Jahren, alle meine Schüler beim erstmal in ein Kajak an einem ruhige bucht bei unserem Vereinsheim. Dann in eins unserer boote die man nur mit großer Anstrengung umkipppen könnte. Wenn an drei Seiten ufer ist und fast keine Wasserbewegung vermittelt das ein Sicherheitsgefühl. Dann ohne Spritzdecke da diese ihnen Angst mache wie komme ich denn raus wenn ich kentere.

Wenn ich jemand sehr ängstliches habe hilft es auch Neopren an und ins Wasser nach dem Motto siehst du ich schwimme hier neben Dir und hole dich auch raus.

Oder ich schicke das Kind auch eine Runde schwimmen, mit Schwimmweste die sind Pflicht bei mir.

Kommt auch schon mal vor das ich den Kindern einfach mal aus just vor Fun zeige wie kentern geht und Spritzdecke ziehe damit sie sehen ja kommt wieder raus.

Seit letzem Jahr übe ich mit ihnen die Kenterrolle. Dafür muss man aber auch mit ins Wasser für die Anfangsübungen damit sie Sicherheit bekommen.

Zum Wilderen Wasser gewöhnen, dazu nutze ich eine Bootsrutsche vor Ort. Am Anfang waren es nur die Mutigen die sich getraut haben diese zu fahren, mittlerweile eigentlich alle.

Seit neustem geht der Trend von den Kindern dazu über nicht die Bootsrutsche zu nehmen sondern die lieber auch mal die Fischtreppe, weil etwas wilder und hindernisse.

Klar ist ein Wurfsack sowie Bergematerial dann immer mit vor Ort, im zweifelsfall muss ich auch mal baden gehen um ein Kind rauszuholen. Aber das gibt ihnen Sicherheit und Vertrauen das ich mein bestes tue damit ihnne nichts passiert.

Was möchtest Du wissen?