Wie nehme ich am schnellsten am Bauch ab?

7 Antworten

Hallo Ich bin 13 und war vor zwei Jahren noch übergewichtig. Dann bin einer Gruppe KEEP ON MOVING beigetreten, dort habe ich gelernt mich richtig zu ernähren und regelmässig Sport zu treiben. Dy solltest dich pro tag mind. 30 min aktiv bewegen. Und 3 mal in der Woche etwas mehr. Ich z.B gehe ins Handbal, Reiten und Hiphop. Aber Schulsport zählt nicht,

Bei der Ernährung solltest du darauf achten nicht zu wenig zu esses. Glaub mir du njmst nur zu! Denn du hast Fettreserven die dein Bauch dann benützt! Und das FDH ist gut wenn du das richtige isst! Es muss abwechslungsreich sein, UND VERZICHT AUF NICHTS!! Meine beste Freundin hat das auch gemacht sie war auch übergewichtig und durch FDH hat sie einen super flachen Bauch gekriegt. Ach jaaa Joggen würde ich NICHT empfehlen da es durch den stendigen Aufprall das Bindgewehbe lockert. Dan krigst du einen hänge Bauch ( egal wie dünn du bist).

So ich hoffe ich konnte ein wenig helfen. Lg Mare

ganz einfach! negative Kalorienbilanz. Man kann keine lokale Fettverbrennung erzeugen der Körper nimmt sich das Fett wo es ihm grad passt.Du kannst jedoch die Haut am Bauch straffen indem du gezieltes Bauchmuskeltraining betreibst. (Crunches, Sit-ups, Beinheben, oder auch vorallem für Frauen attraktiv Reiten oder Pilates bzw. Joga)

Was sind Crunches? Und bringt das Joggen/Situps was? Wielang brauch ich da um vielleicht 5kg abzunehmen? (Bin Männlich) Stimmt das nur ohne Fett am Bauch ist ein Sixpack möglich? So das man in sieht ohne anspannen? Wie oft und wie effektiv muss ich die Übungen machen? Und wieviele? Grüße Nico

0

Was möchtest Du wissen?