Wie muss ich trainieren um möglichst schnell an Kraft zu gewinnen?

1 Antwort

natürlich geht das mit den beschriebenen büchern und dem möglich umsetzen zu hause - jedoch mit zweifelhaftem erfolg, weil du deine kraft pro kilo körpergewicht verbessern willst und den möchtest du ja möglichst schnell den erfolg.. meiner meinung nach führt da kein weg am guten studio vorbei, aber keinem modern geführten, sondern eins wo man sich auf das wesentliche beschränkt, dem stärker werden. klimmzüge vorbereiten kannst du überigens auch, indem du dich ruhig mit den händen an eine stange hängst ohne bodenkontakt. NUR HÄNGEN ! nicht schaukeln oder so. in inzervallen von anfangs 20 sek 5 mal bis hin zu 90 sek 5 mal. erst wenn du diese langen intervalle durchhälst, solltest du klimmzüge versuchen.

Kraftzuwachs beim Krafttraining in der Definitionsphase?

Es ist bekannt dass, wenn man die Definitonsphase richtig angeht kaum bis gar keine Muskelmasse verloren geht. Aber man baut in der Zeit auch aufgrund des Kalriendefizits keine Muskelmasse auf. Meine Frage ist nun ob es dennoch möglich ist an Kraft dazu zu gewinnen unabhängig von der aufgebauten Masse? Also ein deutlicher Kraftzuwachs obwohl kaum aufgebaut wird?

...zur Frage

Warum wird beim Kraftausdauertraining anders trainiert, als beim Hypertrophietraining?

Ich habe eine Frage zur unterschiedlichen Auswirkung des Kraftausdauer- und des Kraftaufbautrainingss.
Mir ist klar, dass man zum Kraftaufbau wenig Wiederholungen (6-8) mit viel Gewicht und zum Kraftausdauertraining mehr Wiederholungen (10-15) mit entsprechend weniger Gewicht ausübt.

Maximales Gewicht gibt einen maximalen Impuls, dass der Körper "merkt" hier muss ich aufbauen, sonst werden die Strukturen überlastet. Also bildet der Körper mehr Myofibrillen und damit dickere Muskelfasern.
Es soll pro Übung nicht nur eine Wiederholung ausgeübt werden, sondern ca (nagelt mich nicht fest) 6-8, damit alle Muskelfasern dieser Muskelgruppe angesprochen werden und ihren Wachstumsreiz erhalten.

Beim Kraftausdauertraining soll mit mehr Wiederholungen und weniger Gewicht trainiert werden.
Warum?
Der Muskel kann doch nur wachsen oder nicht wachsen.
Oder werden evtl. mit nur 6-8 Wiederholungen doch nicht alle Muskelfasern der trainierten Muskelgruppe angesprochen?

Warum wird beim Kraftausdauertraining anders trainiert, als beim Hypertrophietraining?

...zur Frage

Unterschied zwischen intramuskulärem (IK) und hypertrophie Training?

Intramuskuläres Training (IK Training) und Hypertrophietraining gehören soweit ich weiß beide zum Maximalkrafttraining. Was ist der Unterschied sowohl beim Training selbst als auch bei der muskulären Anpassung?

...zur Frage

Ausdauer aufbauen für Fußball in 6 Wochen

Hallo Ich habe seit ca. 1 Jahr kein Fußball mehr gespielt und auch allgemein kaum Sport gemacht, das möchte ich nun bald ändern und möchte mich wieder im Fußballverein anmelden. Ich bin aber dadurch dass ich so lange kein Sport mehr gemacht habe, überhaupt nicht mehr fit...ich würde gerne meine Ausdauer verbessern,bzw überhaupt aufbauen, damit ich im Fußballverein nicht schon nach paar Minuten schlapp mache xD Ich habe in den nächsten 6 Wochen sowieso frei von meiner Ausbildung, diese 6 wochen wären also eigentlich perfekt um anzufangen meine Ausdauer zu verbessern....Ich bin nicht in einem Fitness Studio angemeldet, wohne aber in der nähe eines Parks,also würde sich Joggen eigentlich ganz gut anbieten..könnte mir jemand vorschlagen wie ich am Besten anfangen sollte zu trainieren, und wie oft und wie lange ich trainieren sollte um in 6 wochen möglichst gut meine Ausdauer zu trainieren? Ich besitze übrigens auch ein Seilchen..hab gehört das soll auch gut sein um die Ausdauer zu verbessern... stimmt das? Könnte mir vielleicht jemand sogar einen Plan vorschlagen? Ach ja und zu meiner Person, bin 19 Jahre alt und normal gewichtig...

Würde mich auf Antworten freuen!

...zur Frage

Wie komme ich beim Klettern möglichst schnell in den 8.Grad (Halle)?

Ich bin jetzt regelmäßig am Klettern und versuche mich, in der Kletterhalle stetig zu verbessern. Momentan klettere ich so im 6.Grad UIAA, habe schon paar 7er-Touren geschafft. Mein Ziel ist es, zumindest UIAA-Schwierigkeit 8 zu erreichen. Erfahrungsgemäß bestehen 8er-Touren meist aus Wandkletterei an kleinen und/oder abschüssigen Griffen, aber auch Überhang- und Dachrouten gibt es in diesen Grad.

Worauf sollte ich viel Wert legen, um den 8.Grad zu schaffen? Eher an der Technik feilen und daher viel Klettern/Bouldern gehen oder sollte ich schon bestimmte Körperbereiche (insbesondere Finger) auf Kraft bzw. Beweglichkeit zusätzlich trainieren? Ist so etwas wie Fingertrainer, Campusboard oder ähnliches schon ratsam? Und wie häufig sollte ich in der Woche klettern gehen?

Ist Bouldern eventuell zum Teil hilfreicher als Klettern?

...zur Frage

Vor dem Wettkampf (Armwrestling)

Nach Monatelangen hartem Training und ein paar lockeren (Amateur)Wettkaempfen ist es soweit. Ich habe am Sonntag einen grossen offizielen Wettkampf. Meine Fragen: Wann sollte ich das letzte mal vor dem Wettkampf trainieren, damit meine Muskeln komplett regeneriert sind. (Ueblicherweise trainiere ich 4-5 mal die Woche) Waeren 3 Tage Ruhe vorher sinnvoll,oder sollten Uebungen mit leichter Intensitaet gemacht werden? Was sollte ich den Tag vor dem Wettkampf essen, trinken und am Morgen des Wettkampfs? kurz zu Armwrestling: Eine Sportart, die NICHT viel Ausdauer benoetigt, sondern ehe Kraft,Schnellkraft, Geistige Frische. Man muss komplett anwesend sein. Die Muskeln muessen geradezu darauf brennen zu "explodieren"! (Das schreibe ich, weil ich denke, dass eine dicke Portion Nudeln mir kaum weiterhelfen wird, falls das jemand als Pauschalfrage schreiben will... oder etwa doch?)Allgemeine Tips, die euch einfallen, sind auch sehr wilkommen, Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?