Wie motiviert man sich zum Sport?

2 Antworten

Richtiges Tischtennis haut ordentlich rein, unterschätz das nicht.

Auch lockeres Pingpong bringt was, wenn man das 2x2 Stunden pro Woche spielt...

Jedenfalls für die Alltagsfitness, einen Marathon wirst dadurch nicht bestehen...

Ansonsten gibt es da keine Wundermittel - wenn Du n Sportmuffel bist, dann bewege Dich im Alltag und reduziere das notwendige Training auf das Nötigste.

Kannst auch alles kombinieren:

Spiel 1x pro Woche 2 Stunden Tischtennis bei einer Hobbygruppe, mach 2x Ganzkörperkrafttraining nach dem Ein-Satz-Prinzip, und sieh zu, dass Du an den anderen Tagen wenigstens einen Spaziergang machst oder mit dem Fahrrad unterwegs bist.

Im Vergleich zur völligen Bewegungsvermeidung bringt das schon deutlich was.

Für die schlanke Figur musst halt Deine Ernährung anpassen. Wenn Du sonst nicht darauf achtest, dürften schon ein paar neue Gewohnheiten ein paar Pfunde purzeln lassen.

Hi,

um „schlank zu bleiben“ hilft eine ausgewogene Ernährung, die in etwas dem täglichen Gesamtumsatz entspricht.

um „schlank zu werden“ ist in erster Linie eine ausgewogene kalorienreduzierte Ernährung notwendig.

Um fit zu werden oder bleiben sollte man in der Tat die Sportart wählen, die einem Spaß macht. Warum also nicht Tischtennis?

Gruß Blue

Was möchtest Du wissen?