Wie mit Rennrad fahren anfangen ?

3 Antworten

Man kann mit einer Shimano 105 oder Campa Veloce/Centaur mehrere zehntausende Kilometer fahren, ohne Probleme zu bekommen. Die Rahmengröße wird schon seit Jahren nicht mehr nach dieser Formel berechnet, denn die geslopten Rahmen, welche heute auf dem Markt sind, habe da ganz andere Werte, viel wichtiger als die Rahmenhöhe ist die horizontale Oberrohrlänge, diese hängt von der Torsolänge(oberkörperlänge) und der Armlänge ab.

Meine Erfahrung war, dass zunächst eine gute Hose das allerwichtigste ist. Da hatte ich von Anfang an was vernünftiges und hatte nie Probleme, selbst nach Sechs-Stunden-Touren keine Schmerzen oder unangenehmes Druckgefühl. Mein erstes Rennrad hatte ich auch beim Fachhändler gekauft, die Beratung war gut und trotzdem hab ich nach einem Jahr gemerkt, das Rad hat für mich die falsch Geometrie. Aber das ist m.E. unmöglich für einen Anfänger, das zu bemerken. Das stellst du erst fest, wenn du viel gefahren bist. Also kauf dir ein ordentliches, aber kein zu teures Rennrad, das vernünftig passt. Investier das dabei gesparte Geld in gute Ausrüstung wie Hoste, Brille, Trikots, Jacke usw. Und stell dich drauf ein, dass du eventuell in ein, zwei Jahren sowieso ein neues Rennrad möchtest. Dann aber weißt du, was du wirklich brauchst. Mein zweites Rennrad hab ich nun seit über 10 Jahren und bin noch immer überglücklich damit.

Mit 16 noch anfangen Eishockey zu spielen?

Hey, Ich bin grade 16 geworden und würde gerne mit Eishockey anfangen. Das Problem ist zurzeit fahre ich noch auf Eiskunstlauf Schlittschuhen aber ich glaube das man sich da schnell umgewöhnen kann da ich mit den Eishockey Schlittschuhen meiner Freundin auch fahren konnte. Ich kann vorwärts und rückwärts fahren, übersetzen und auch eigentlich echt relativ gut fahren. Ich fühle mich auch total wohl beim Fahren und laufe jede Woche eigentlich mindestens 2 mal wenn nicht auch öfter. Hat das überhaupt Sinn mit 16 noch anzufangen klar nicht Profi mäßig aber in einer Hobby Mannschaft oder so. Und wie viel kostet ungefähr die Ausrüstung? Ein Freund von mir der auch Eishockey spielt hat mir erzählt das man als Mädchen das Vorteil hat das man vom Alter her 2 Jahre zurückgestuft werden kann stimmt das? Über Antworten würde ich mich freuen und bedanke mich jetzt schon einmal. Liebe Grüße

...zur Frage

Wie anfangen zu trainieren als Anfänger (Übergewicht, Übungen zu Hause, ohne Fitnessstudio)?

Hallo. Kurz zu mir..ich bin 26, w, 167cm, 82 kilo schwer. Durch eine Ernährungsumstellung (Low Carb) versuche ich bereits abzunehmen, habe auch schon 12 Kilo geschafft. Sport mache ich kaum. Fahre gerne Fahrrad, doch meins ist kaputt und habe kein Geld um es reparieren zu lassen. Fitnessstudio traue ich mich nicht. Fürs Joggen fühle ich mich zu schwer. Gehe aber fast jeden Tag spazieren, ca 1-2 Std. und zu Hause springe ich Seilchen und Tanze ein bisschen zu Musik. Nun denn... Mein Körper aber signalisiert mir, dass er Muskeln will! Überall: Arme, Rücken, Brust, Bauch, Beine, Po. Habt ihr Tipps für einen Anfänger. Mit welcher Körper Partie fange ich am besten an? Habe kleine Hanteln, ein Theraband, einen Gymnastikball und eine Fitnessmatte. Liegestütze sowie Sit Ups kann ich nicht, Klimmzüge erst recht nicht.

PS. Habe Rückenprobleme (Hohlkreuz) falls das relevant ist, und allgemein zu wenig Muskeln um meinen Rücken zu stabilisieren.

Ich stelle mich doof an, einfach Übungen zu machen, quasi einfach loszulegen, ich denke immer ich mache die Übungen nicht richtig, zB Kniebeuge, also was leichtes für den Anfang wäre super.

Ich bin dankbar für jeden Tipp.. Werde es mir zu Herzen nehmen. LG

...zur Frage

schlaffe Oberarme - hilft Training oder nur OP

Hallo, ich habe in den letzten 3 Jahren ca. 30 Kilo abgenommen. Leider bin ich nur Rad gefahren habe aber keinen Muskelaufbau gemacht. Ich habe mich jetzt im Fitnessstudio angemeldet und frage mich ob meine stark hängenden Oberarme überhaupt gekräftigt werden können durch ein training. Sie haben einen durchmesser von 36 cm und hängen wenn ich sie hebe - ich hoffe man versteht was ich meine. (Bin 177 cm und habe 82 kg) Meine Angst ist, dass sie nie richtig straff werden durch das Training weil zuviel "Gewebe" da ist... Es scheint noch kein Hautüberschuss zu sein aber es ist halt echt "weich da unten" gg Ab wann weiß man, dass nur eine OP hilft? Sowas will ich nämlich sicher nicht aber mit 25 Jahren will ich endlich mal ärmellose Tops tragen können :( Danke schonmal für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?