Wie misst der Sportler seinen Puls ohne Pulsuhr?

0 Antworten

Laufuhr mit Intervall-Einstellung

Hallo liebe Sportler, ich bin blutige Anfängerin und suche eine Laufuhr, bei der man Intervalle einstellen kann. Ich möchte zB mit 5 Min. gehen, 1 Min. laufen (und langsam steigern) beginnen und suche daher eine Uhr, die einmal nach 5 Min, dann nach 1 Min. piepst/vibriert. Idealerweise misst diese Uhr auch den Puls (ist aber kein absolutes MUSS), die Laufstrecke o.ä. Diese Uhr kann das zB http://www.reviwell.at/de/fitness/fitness-suunto-puls-outdoor-watches/t-serie-unisex/suunto-t3d-black-move.html aber ich muss zugeben, dass die mir doch etwas zu teuer ist. Weiß jemand hier vielleicht eine günstigere Alternative? Vielen Dank!

...zur Frage

Wie kann ich leicht meine Schrittlänge bestimmen?

Hallo! Ich habe mir aus dem aktuellen Tshibo Sortiment die Pulsuhr zugelegt, ich weiß dass diese Qualitativ nicht mit einer vernünftigen Pulsuhr mithalten kann, aber da meine alte leider kaputt gegangen ist und mein Geldbeutel zur Zwit etwas strapaziert ist, dachte ich mir besser als keine.
die Pulsuhr misst die Distanz über die Schrittzahl. Um dies zu ermöglichen muss ich vorher meine Schrittlänge sowohl beim gehen als auch beim laufen eingeben. Gestern bin ihc eine mir bekannte Strecke gelaufen und habe leider unterwegs zwei Kilometer verloren :-/ Fazit: Die vorgegebene Schrittlänge ist zu kurz. Ich habe jetzt versucht mir meine SChrittlänge auszurechnen, aber so richtig sicher bin ich mir damit nicht. Hat vielleicht jemand einen Tipp für mich, wie ich meine Schrittlänge überprüfen kann? Viele Liebe Grüße

...zur Frage

Puls beim laufen unter 100?

Hallo Ich habe angefangen zu laufen und habe auch schon eine pulsuhr. Aber ich bin mir nicht sicher ob sie wirklich funktioniert ich habe nämlich nie einen Puls über 100. Es ist aber nicht so dass ich die strecke leicht laufe sondern dass ich ordentlich ins schnaufen komme und trotzdem zeigt die pulsuhr meistens einen Puls von 94 an :/ Kann dass sein? Danke im voraus :)

PS: falls es wichtig ist ich bin 16

...zur Frage

starker blutdruckabfall nach intensiver sprintbelastung !?

ich habe vor ca. 2 monaten entdeckt dass ich erhöhte blutdruckwerte habe. habe diese erst protokolliert (anordnung des arztes). unter 130 ist er nie gewesen, stets hat er sich bei ca. 145 zu 80 aufgehalten.

nun habe ich vor ca. 1 woche eine sprintausdauereinheit absolviert (9x120m). aus spaß (oder langweile^^) habe ich ca. 15 minuten danach meinen blutdruck gemessen und astronimisch hohe werte erwartet.. und was war ? 115 zu 70 ca. 1 stunde lang. da ich der maschine nicht recht getraut habe hat meine schwester (sie ist ärztin, also messfehler sehr unwahrscheinlich) manuell mit stethoskop und diesem pumper gemessen. es war 115 zu 75.

ich dachte immer dass sport zu einem starken blutdruckanstieg führt, v.a. bei so intensiven sprintbelastungen mit starker laktatansammlung! ich kann mich nicht beschweren, ich bin glücklich und weiß nun rel. sicher dass meine lange trainingspause meine hypertonie verursacht hat. wie lässt sich das erklären ? vielleicht weil sich meine blutgefäße erweitert haben ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?