Wie messt ihr die Länge eurer Laufstrecke?

1 Antwort

Hallo,

ich nehme immer http://www.run2web.de zum Vermessen meiner Laufstrecke. Geht ohne anmeldung und man kann die Strecke per Mail verschicken und wieder aufrufen.

Energie- und Kraftverlust, was mache ich falsch?

Hallo zusammen,

seit ca. 2 - 3 Wochen trainiere ich wieder regelmäßig (Krafttraining). Vorher war es aufs Laufen beschränkt.

Seit Anfang der Woche gehe ich alle zwei Tage ins Fitnessstudio und merke, dass ich immer mehr Kraft verliere. Die vom Trainier vorbestimmten Gewichte, die optimal sind, sind mir beim 2. Satz schon zu schwer.

Beim Laufen bin ich nach ca. 15 - 20 Minuten zu schlapp. Vor einem Monat noch konnte ich problemlos 1,5 H am Stück laufen.

Was kann das sein?

Vor dem Training fühle ich mich immer sehr fit und sehr motiviert. Keine Schmerzen, kein gar nicht. Nur die Lust auf Sport.

Hier paar Eck-Infos, falls es helfen sollte:

Beinpresse 50 KG Bauch 20 KG Rudern 7,5 KG Brust 10 KG Latziehen 30 KG

Vorher: 10 Min Biken, 10 Min. Crosstrainer, 15 Min Laufen

Nach dem Training (5 - 12 KM laufen)

...zur Frage

Welcher Sport bei wenig Zeit?

Hallo zusammen,

ich habe früher regelmäßig und viel Sport getrieben (Fussball 3*Woche, Fitness, laufen, Fahrrad). Inzwischen habe wir Nachwuchs bekommen (und meine Tochter ist auch das Größte für mich) und ich habe nicht mehr so viel Zeit für regelmäßige Sporteinheiten (Job und Anreise zum Job beanspruchen ebenfalls viel Zeit). Derzeit spiele ich Montags noch Fussball und versuche irgendwie in der Woche noch laufen zu gehen. Das ist jedoch etwas unbefriedigend, nicht sehr ergiebig und abschließend macht mir Laufen keinerlei Spass. Die ist jedoch die unkomplizierteste Möglichkeit etwas Bewegung zu erlangen und man ist zeitunabhängig. Meine Frage an Euch, wer kann mir eine interessante Sportart mit viel Bewegung empfehlen. Kondition, Fitness und Haltung sind mir wichtig. Also ich suche etwas bei dem ich a) mein Bewegungsdrang ausleben kann und b) gleichzeitig noch etwas für die Gesundheit mache (Körperhaltung/Rücken- Bauchtraining) und c) abschließend eine gute Grundkonditon erhalte und erhalten kann. Mir sind keine "dicken Arme" wichtig. Vielen Dank.

...zur Frage

(Feld-)Hockey mit 20 anfangen?

Hi, Ich hab früher recht viel Sport getrieben (Bogenschiessen, Judo, Klettern, Tennis, Fussball etc...), aber mit ca. 15 haben sich dann wohl meine Interressen verschoben und ich hab mit Allem aufgehört. Mittlerweile bin ich 20 und werde bald studieren. Nachdem ich mich ein bisschen umgehört habe, habe ich Lust bekommen, Feldhockey anzufangen bzw. mal auszuprobieren. Nun habe ich im Internet rumgestöbert und im Moment sieht es so für mich aus, dass jeder, der Hockey spielt, mit 3-10 Jahren angefangen hat oder schon über 60 ist. Auf Grund meines Alters müsste ich in eine Herrenmannschaft, aber jeder Verein, den ich gefunden habe, wirkt so elitär, dass ich mir kaum vorstellen kann, dass ich dort anfangen könnte, und in so einer "Eltern-Mannschaft" will ich nicht anfangen, da es mir neben dem Sport auch darum geht, mal neue Leute kennenzulernen. Nun meine Frage an die Hockeyspieler unter euch: meint ihr, dass man Hockey noch mit 20 anfangen kann oder dass der Zug schon abgefahren ist? ps: Mache seit 1.5 Jahren 3 mal die Woche fitness, also unsportlich bin ich nicht...

...zur Frage

Definition maximal Sprint, was ist das? Wie geht der?

Ich möchte im 50 Lauf schneller werden und habe diesen Artikel gefunden. Dort drin steht etwas über Maximal sprint, aber wie hoch muss der Puls dabei sein? (Ich w, 29 Jahre)

  1. Tempo-Intervalle Tempointervalle sind wohl die effektivste Methode um die Grundschnelligkeit und das Sprintvermögen zu steigern. Tempo-Intervalle sind sehr intensiv, da die Geschwindigkeit während des Laufes immer hoch gehalten wird.

Durchführung: Beginnen Sie mit zwei Kilometern Einlaufen. Danach erhöhen Sie die Geschwindigkeit bis auf Ihr momentanes 5 Kilometer Wettkampf-Tempo, sollten Sie dieses nicht kennen laufen Sie bis in einen Pulsbereich um die 90% Ihrer HF-Max. Jetzt gilt es dieses Tempo für 50 Meter zu halten, um dann für 10-20 Meter einen Maximalsprint anzusetzen. Diese Wechsel, zwischen Maximalsprint und 5 Kilometer Wettkampftempo, wiederholen Sie bis eine Gesamtdistanz von ca. 300-400 Metern erreicht ist. Lassen Sie nach den Maximal-Sprints das Tempo nicht unter Ihre momentane 5 Kilometer Wettkampf-Geschwindigkeit fallen. Traben Sie anschließend für 5 Minuten. Wiederholen Sie das Intervall dreimal. Bauen Sie diese Tempo-Intervalle, während der Wettkampfvorbereitung jede Woche einmal in Ihr Trainingsprogramm ein. Um die Distanz abschätzen zu können, laufe ich diese Intervalle gerne auf einem Radweg neben einer Landstrasse mit Leitpfosten, die in der Regel ca. 50 Meter Abstand haben. Man kann aber auch Markierungen an der üblichen Laufstrecke anbringen, die man mit dem Fahrrad, oder einem Distanzmesser abgemessen hat. Sollten Sie die Möglichkeit haben auf einer 400 Meter-Bahn laufen zu können, ist das natürlich die Beste Lösung.

...zur Frage

Bikini Figur, Crosstrainer

Hey Leute!

Ich versuche bis zum Sommer noch eine Bikini Figur zu bekommen, was im Moment nicht der Fall ist. Ich bin im Basketball team meiner Schule, dort haben wir dienstags und donnerstags Training. Ansonsten habe ich vor einigen Wochen angefangen, auf dem Crosstrainer zu trainieren.

Wenn ich nicht so viel Zeit habe mache ich 30 min. lang bei ca. 80-85 Watt. Am Wochenende mache ich meistens 1 Stunde bei ca. 80-85 Watt, und am nächsten Tag Pause. Da ich eine Ganztagsschule besuche und viele Tests in der Woche schreibe, ist es schwierig für mich, unter der Woche auf den Crosstrainer zu gehen, aber ich versuche immer Freitags zu gehen und manchmal wenn ich Lust habe auch noch an einem anderen Tag nach der Schule.

Da komme ich auf ungefähr 4 mal Sport pro Woche.

Ich hätte auch noch die Möglichkeit, sonntags immer in meiner Schule schwimmen zu gehen, da dort unser Pool offen ist.

Meine Frage: ist der Cross trainer überhaupt geeignet, um eine Bikini Figur zu bekommen? Oder sollte ich auch noch Übungen,schwimmen etc. machen?

Ich habe halt das Problem dass ich Übungen immer anfange, aber dann nie regelmäßig ausführe :(

Strafft der Crosstrainer auch den Körper? Besonders unzufrieden bin ich mit meinen Oberschenkeln und meiner Hüfte, mein Oberkörper ist total schlank.

Meine Daten: 15 Jahre alt, 166cm groß, Startgewicht: 58kg, momentanes Gewicht: 56.2kg

...zur Frage

Skating- Ausrüstung (Ski + Stöcke) nach Länge und Masse

Hallo zusammen,

letztes Wochenende habe ich gelegentlich eines Kurses Geschmack am Skating gefunden.

Jetzt will ich mich mit Material eindecken. Erste Feststellung: Es ist schweinemäßig teuer - Einsteigersets ohne Klamotten nicht unter 300 Euro, und für was Vernünftiges sollte man laut Kursleiter schon mal einen halben Tausender hinblättern. Wenn ich nachher doch nicht so die Lust behalte, beiße ich mich in den Arcsh. Wenigstens kann ich meine Radlklamotten hernehmen, habe eine gefütterte und mehrere ungefütterte Radlhose und unterschiedlich starke Softshell- Jacken.

Deshalb wollte ich mich mit - wenn auch gut erhaltenen - Gebrauchtmaterial eindecken. Dazu ein paar Fragen:

Ich bin 177 cm lang und mit Klamotten und Rucksack 78 kg schwer.

  1. Die Stocklänge ist abhängig von der Körpergröße. Wie lang müssen die Stöcke sein?
  2. Die Skilänge ist abhängig von der Körpergröße. Wie lang müssen die Ski sein?
  3. Gibt es unterschiedliche Ski für unterschiedlich schwere Fahrer wie beim Langlauf - Klassik auch?
  4. Passen alle Schuhe auf alle Bindungen? Wenn nein, was ist das Gebräuchlichste? (Schuhe würde ich mir sehr wahrscheinlich neu kaufen.)
  5. Beim Kurs hatte ich Schuhe, die waren so eng wie Kletterschuhe. Ist das nötig? Ein anderer Teilnehmer hatte Schuhe, in die er nur mit 2 Paar dicken Socken passte. der lag mehr im Schnee als er fuhr
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?