Wie mache ich unser Trampolin richtig Winterfest?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, wir haben unser Trampolin komplett abgebaut, um es vor dem Winter zu schützen! Das heißt, jetzt steht nur noch das Gestell aus Metall draußen. Der Rest ist in unserem Gartenhäuschen untergrbracht. Das machen wir so, weil wenn es viel schneit, dann liegt der schwere Schnee auch auf der Sprungfläche und die biegt es mit der Zeit immer weiter durch. Das ist schlecht für das Trampolin: wir mussten die Erfahrung letzten Winter machen und haben dann im Sommer ein neues gekauft. Jetzt sind wir schlauer :) !
Im Herbst, im Frühling und auch an kälteren, nassen Tagen im Sommer ist die Schutzabdeckung sinnvoll, im Winter hilft sie eher wenig!

Ich decke das Trampolin mit einer alten LKW-Plane zu und das nun schon seit 17 Jahren - funktioniert problemlos.

Sicher wird das Tuch nach starkem Schnee runter gedrückt (Benschy), aber das muss ein Trampolin abkönnen, denn beim Springen wird es noch viel stärker belastet.

Was möchtest Du wissen?