Wie mache ich mein Rad winterfest?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wichtig ist eine direkte Reinigung nach den Fahrten im Schnee bzw. bei gestreuter nasser Strasse. Das Salz benötigt einige Zeit um die Legierung der einzelnen Werkstoffe angreifen zu können. Wenn du das Rad hier regelmäßig reinigst dann kommst du gut über den Winter. Die Kette sollte natürlich immer gefettet/geölt sein und die Kettenblätter/Ritzel sowie die Röllchen vom Dreck befreit werden. Den Rahmen und die Felgen kannst du mit einem feuchten Lappen reinigen. Wenn du die Möglichkeit hast das Rad mit einem leichten Wasserstrahl abzuspritzen ist dies einfacher um Salz und groben Dreck gut abzuspülen. Anschließend dann gut trocken legen und Kette fetten.

Wie Jürgen schon geschrieben hat nach jeder Salzfahrt Rad waschen. Ich schmiere die Züge regelmässiger als im Sommer und drei von meinen Rädern rüste ich mit Winterpneus aus. Schnee entfernt in kürester Zeit den Fettfilm von der Kette. Deshalb eventuell auch nicht nur zu Hause Öl bereithalten.

alles einschmieren und in den keller damit

Was möchtest Du wissen?