Wie mach ich es, dass mein vorderer Fuß beim Popshovit am Skateboard bleibt?

1 Antwort

Was für ein Criptape hasst du denn drauf?

Könnte nämlich hilfreich sein wenn du nämlich ein total abgewracktes Criptape hasst kann es sein das dein Fuß nicht so gut am Board haften, was dann wiederrum dazu führt das der Fuß nicht dran bleibt...

LG David

Voltigieren - Probleme beim Aufgang?

Hallihallo, folgendes Problem: So langsam soll ich mal den Aufgang im Galopp lernen, habe allerdings immer das Problem, dass ich mein Schwungbein, also das rechte, überhaupt nicht hoch bekomme. Ja, die schnellste bin ich da sicher auch nicht, aber das viel Schlimmere ist, dass ich das Bein gar nicht erst in Bewegung bekomme! Wenn ich aktiv abspringe und ziehe, lande ich zwar in einem ganz netten Strecksprung, aber ich kriege es einfach nicht hin, zeitgleich das Bein hochzuziehen und bleibe evtl sogar ganz in der Senkrechten stecken. Wenn ich mich nur auf das Bein konzentriere, bewegt es sich zumindest ein wenig, auch wenn es dann krumm ist und ich mich zum Pferd drehe. Witzigerweise habe ich mit dem schnellen Bein keine Probleme am Holzpferd oder wenn ich im Schritt hoch geworfen werde. Am besten klappt es immer noch auf dem Holzpferd, denn das ist so "klein", dass ich nicht ziehen muss, sondern direkt stützen kann. Wenn ich dann aber GLEICHZEITIG mich hochziehen und das Bekn mitnehmen soll, versage ich grandios. Hat jemand eine Idee was ich da machen kann?

...zur Frage

Mit welchen bein drückt man sich stärker ab beim Startblock ?

Mein Gefühl sagt mir dass ich mit dem vorderen Bein viel stärker in den Startblock reintrete als mit dem Hinteren.

Ist das so richtig ? Bzw. mit welchem Bein sollte man sich mehr abdrücken, mit dem vorderen oder dem hinteren ?

...zur Frage

oberschenkel muskel wächst nicht ?

seit meiner meniskus op vor ein paar jahren, habe ich das gefühl, dass meine vordere oberschenkel muskulatur am rechten bein nicht mehr richtig wächst und das obwohl es mein standbein ist...

hatte in der letzten zeit mit kniebeugen angefangen, und habe irgendwie gemerkt, das mein linkes bein kräftiger ist und mehr masse hat..

hintere oberschenkelmuskulatur ist normal verteilt, also rechts mehr als links..

habe aber auch nie muskelkater im rechten vorderen oberschenkel...

kann sowas sein ? wo kann ich mich beraten lassen ? mein orthopäde meint immer, ich darf nur kommen wenn es blau, dick ist und weh tut :D

...zur Frage

Welcher Trick nach dem Ollie?

Hi Leute! Ich bekomme den ollie jetzt endlich hin. Zwar nicht so hoch, aber ollie ist ollie! Ich werde ihn jetzt noch ein bisschen üben. Welchen trick sollte ich nach dem ollie am besten üben. Manche sagen kickflip, manche shove it... ... vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen... Vero

...zur Frage

Beim Startblock - welches Fuß muss hinten sein?

Hallo, ich habe einen LINKSHÄNDERTEST gemacht und einige Tests durchgeführt. Dort stand, dass die Linkshänder beim Startblock das linke Fuß hinten haben sollen, Ich zittiere den Text :

  1. Startblock Sprint 50 Meter Lauf etc.: Im Startblock ist der rechte Fuß vorne = Linkshänder. (Somit wird mit dem linken Bein als erstes losgerannt, der erste Schritt gemacht. Der rechte Fuß ist im Startblock vorne, weil man mit dem stärkeren Bein besser abdrücken kann...). Kurz zum Thema: Sagt die Händigkeit auch etwas über die Füßigkeit aus? Mit Sicherheit. (Anmerkung: Dazu, ob die Händigkeit auch etwas mit der Füßigkeit zu tun hat, gibt es unterschiedliche Ansichten. Hier wird jedoch der Standpunkt eines vorliegenden Zusammenhangs vertreten und wie folgt begründet:) Schreibhand links und Sprungbein rechts sind bei Linkshändern normal. Sprung- und Standbein sind beim Linkshänder das rechte Bein, damit das linke Bein mehr Bewegungsfreiheit hat und voraus gehen kann. Daher ist das rechte Bein ist beim Linkshänder das stärkere Bein. Für einen Linkshänder ist deshalb das oben Geschilderte die passendste Bewegungsform. Normal ist, dass das stärkere Bein auf der gegenüberliegenden Seite des stärkeren Armes ist. Alles andere ist für sämtliche Bewegungsabläufe äußerst unvorteilhaft, insbesondere bei sportlichen Aktivitäten, die mit Gleichgewicht halten zu tun haben, macht es sich ansonsten störend bemerkbar. Abschließend kann noch gesagt werden, dass in der Bevölkerung bei den meisten Menschen das linke Bein das stärkere Bein und damit das Sprungbein ist. Sprung- und Standbein als das stärkere Bein rechts dagegen ist die Ausnahme, es kommt in der Bevölkerung deutlich seltener vor.**

Muss das so sein? Ich bin nämlich eine Linkshänderin und habe den linken Fuß vorne. Mein Start ist auch nicht wirklich gut. Kann es sein, dass es daran liegt?

Hier noch der LINK zu dem Text:

http://www.satanshimmel.de/linkshaender_test.htm

LG

Leichtathletin96

...zur Frage

Fuß nach Bänderdehnung nicht mehr so flexibel! Was kann ich tun?

Hallo, ich hatte vor fast 2 Monaten eine Bänderdehnung außen am Fuß. Mittlerweile merke ich es auch beim Sport nur noch sehr selten. Ein Problem habe ich jedoch. Ich kann zb keinen spaghat mehr machen, weil ich den fuß nicht mehr weiter strecken kann, als dass er mit dem bein eine linie bildet. Früher bin ich um einiges weiter gekommen. Was kann ich dagegen tun? Hilft Dehnen? KathixXx

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?