Wie liest man eigentlich am besten den Break oder die Puttlinie auf dem Grün?

2 Antworten

Eine ausführliche Anleitung zum Putten und zum korrekten Lesen der Grüns gibt es auf http://www.putter-world.de . Eine wirklich hilfreiche Seite mit vielen Tipps und Übungen.

dazu braucht man unheimlich viel Erfahrung. Da muss man schon tausende von Putts gemacht haben, das Green lesen können, die Feuctigkeit des Grees beurteilen können, die Ausrichtung der Grashalme beurteilen können etc. Theoretisch sind hier sehr viele Einflussfaktoren. In der Praxis sollte man sich als Hobbyspieler nicht zu viele Gedanken machen, weil letztendlich immer noch der Faktor Glück eine große Rolle spielt. So viel kann man als Hobbyspieler gar nicht trainieren, als dass man alles berechnen könnte, und den Ball absichtlich immer aus jeder Entfernung lochen könnte. Das fällt schon den Profis sehr schwer.

3000m Lauf in 15min, Intensivtrainig, wie?

Hallo zusammen,

folgendes Szenario:

Ich bin grundsätzlich (!) nicht untrainiert, aber jetzt auch nicht gut trainiert. Wie man das auch sehen will. Bin 24 Jahre, 190 cm groß und wiege um die 82kg.

Habe in ca. 25-30 Tagen (noch nicht ganz klar) einen Ausdauertest, diesen muss man in 15:10 min laufen.

Habe nun 1.5 Wochen bereits 5-6x die Woche trainiert (laufen & schwimmen), habe immer 3000-7000m gejogged mit einem Durchschnittspuls von 160-175. Habe dann mit einem guten Kollegen geredet, der diesen Test vor 2 Jahre bereits mit einer Zeit von 13:30 min absolviert hat. Er hat gemeint, er habe nur 2-3 Wochen vor dem Test 3.000 "Läufe" gemacht, wo er versucht hat diese 15min zu erreichen. Das sei angeblich das beste Training.

Bin gerade bei ca. 25° C in praller Sonne (leider) die 3000m "schnell" gelaufen, kam auf eine Zeit von 17:30min .. mit einem Puls von 185 im Durchschnitt, maximum Puls 202. Ich denke in einer Testsituation klappt das mit den 15min, bei intensiven Training die nächsten paar Wochen.

Jedoch würde ich gern wissen:

Wie soll ich am besten trainieren? Gibt es irgendwelche Tricks? Ernährung, Vitamine etc.?

Ehrgeiz ist da und trainiere auch 2x pro Tag wenn es sien muss (falls es was bringt). Wäre froh, wenn mir jemand von euch ein paar Tipps geben könnte.

Zudem muss ich bei dem Test 100m in 02:15min schwimmen (egal wie). Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?