Wie lernt man am einfachsten das Einradfahren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe das Einradfahren mit einem langen Zaun gelernt.

Einfach daran festhalten und versuchen, den Zaun entlang zu fahren.
Du wirst merken, dass es mit jedem mal hin und herfahren besser wird.

Falls dir das zu langweilig wird, und du schon ein bisschen besser bist, kannst du dich an einem Finger deiner Eltern festhalten. Da kannst du nicht komplett Stützen.

Wirklich Tipps gibt es dazu nicht, schwierig ist am Anfang das losfahren , d.h. du solltest dich abstützen an einer Hecke oder dergleichen, um besser losfahren zu können. Sonst ist es eig nur Gleichgewichtssache!!!

Hallo classchick,
wie keksal auch schon gesagt hat ist das Losfahren das schwierigste.Deshalb gibts da 2 ganz gute Möglichkeiten:
1. Mit dem Rücken an der Wand lehnen, aufsteigen udn losfahren.
2. Zwischen zwei Stangen, Holzkästen etc, die ungefähr auf Schulterhöhe sind aufsteigen und losfahren.So kannst du dich im Notfall rechts und links abstützen und wenns gut läuft fährst du einfach weiter sobald die Stangen etc aus sind.
Viel Glück!!!

Einradfahren lernen Sattelhöhe:

Bevor du drauf los fährst, solltest du zu nächst die Höhe des Sattels passend einstellen. Hierzu musst du dich seitlich vor das Einrad stellen, dich vorbeugen und den Sattelunter den Arm klemmen. Die Fingerspitzen deines ausgestreckten Arms sollten nun ein wenig über das Tretlager hinaus reichen. Dann istdie Sattelhöhe richtig eingestellt.

Erste Fahrversuche:

Zuerst fährst du mit Hilfestellung, z.B. deine Eltern oder Freunde halten dich fest, oder du fährst an einer Mauer entlang. Wenn du nun z.B. an einer Mauer entlang fahren kannst, versuche mit ausgestreckten Armen und inaufrechter Körperhaltung einfach nur geradeaus zu fahren.

Tipp: Suche dir irgendwo einen bestimmten Punkt und fixiere ihn, so bleibst du leichter im Gleichgewicht.

Kurven fahren:

Wenn es dir langweilig wird, nur geradeaus zu fahren und du mal etwas Neues ausprobieren willst, dann fahre einen großen Kreis, indem du deine Hüfte etwas drehst. So lernst du Kurven zu fahren. Bekommst du diese Übung schon gut hin, fahre den Kreis in entgegengesetzte Richtung. Mit etwas Übung kannst du später auch versuchen kleinere Kreise zu fahren.

Der Aufstieg für Fortgeschrittene:

Du kannst schon gut fahren, musst aber zum Aufsteigen zu einer Laterne odereiner anderen Hilfe gehen, wenn du heruntergefallen bist? Dann probiere doch mal alleine aufzusteigen. Hierfür bringst du zunächst die Pedalen in eine waagerechte Position und setzt dich dann auf den Sattel. Anschließendstellst du einen Fuß auf die vordere Pedale und drückst sie mit Schwung hinunter. Gleichzeitig schwingst du den anderen Fuß auf die hintere Pedale und schon sitzt du oben und es kann los gehen.

Was möchtest Du wissen?