Wie lerne ich richtig atmen beim schnorcheln?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du immer mit kräftigem Stoss ausatmest, dann dürfte eigentlich kein Wasser mehr im Schnorchel sein, das Du schlucken könntest.

Auch wenn die Antwort ein paar Jahre zu spät ist, vielleicht hilft sie anderen: Mit dem Ausblasen hatte ich immer Probleme, weil ich nie so viel Druck aufbauen konnte, dass alles Wasser aus dem Rohr bläst. Darum habe ich einen Trick beim Auftauchen. Noch unter Wasser strecke ich mein Gesicht Richtung Wasseroberfläche und kurz bevor ich sie erreiche atme ich die Restluft in den Schnorchel. Da dieser durch meine Haltung nach hinten/unten steht ist beim Auftauchen kein Wasser mehr darin und ich kann direkt weiteratmen. Braucht etwas Übung wegen dem Timing ist aber wesentlich angenehmer als ausblasen!

Was möchtest Du wissen?