Wie Lehrer überzeugen? :(

4 Antworten

Hast du unter 4 Augen mit ihm gesprochen? Wenn nicht, suche so das Gespräch und versuche dich mit ihm zu einigen.

Was denn, du willst jetzt ein Leben lang überall wegsehen wenn sich Menschen sportlich betätigen? Das ist aber weit anstrengender als sich dem Problem zu stellen. Und immer nur Opfer spielen ist für die Umgebung auch nur mässig interessant. Ich denke das wollte der Lehrer wohl ausdrücken wenn er meint, ein Jahr heulen reicht, jetzt ist die Zeit da wieder die Augen aufzumachen und am normalen Leben teilzunehmen.

Es geht NICHT um Sport, verdammt noch mal! Es geht um Dinge, die ich generell nicht mehr kann! Und dazu zählen Sportarten mit hoher Sturzgefahr (z.B. Slacking).

Am "normalen" Leben werde ich mich wegen dieser Unbeweglichkeit nie wieder zu 100% beteiligen können :(

0

Jeder Mensch hat seine stärken und schwächen. Du kannst dafür bestimmt etwas anderes sehr gut :-) Also Kopf hoch

Was möchtest Du wissen?