Wie lange sollten Stützbandagen nach Verletzungen getragen werden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte vor ein paar Jahren auch einen Bänderriss und habe so eine Aircast-Schiene bekommen. Am zweiten Tag habe ich sie schon immer mal wieder für 10 min. weggelassen und habe mich vorsichtig bewegt. Nach einer Woche habe ich sie nur noch zum Sport getragen. nach 3 Wochen bin ich wieder gelaufen.

Hallo karausche, Bandagen sollten möglichst kurz getragen. ein vernünftiges Aufbautraining für die in Mitleidenschaft gezogene Region kräftigt sinnvoll das Gelenk. Beim Wettkampf ist die Bandage vielleicht etwas länger sinnvoll als im Training, weil dort die Kontrolle nicht immer gewährleistet ist. Wichtig ist nach der Belastung noch immer zu kühlen, um einen entzündungsprozess zu verhindern. Gute Besserung

Wann kann ich nach einer Bänderriss Op wieder Sport machen???

Hallo! Ich habe mir vor einiger Zeit einen doppelten Bänderriss zugezogen, weil ich die Treppe runter geknickt bin. Habe dann acht Wochen eine Schiene getragen. Jetzt ist sie ab und ich bin nur noch am umknicken, weil alles sehr instabil ist. Was soll ich machen, mein Arzt sagt, eine OP hätte viele Risiken, aber es sieht so aus, als ob ich nicht drum herum komme. Soll ich mich operieren lassen und wenn ja, wie lange kann ich dann kein Sport machen? Ich bin Handballerin. Hoffentlich bekomme ich eine Antwort. Danke

...zur Frage

Habe seit Monaten eine Schwellung am Knöchel, der Arzt konnte nichts finden, hat von euch ähnliche Erfahrungen?

...zur Frage

Wie lange Schmerzen nach Ermüdungsbruch im Mittelfuß?

Hallo, nach meiner Schwangerschaft habe ich nach 3 Monaten wieder langsam zu trainieren begonnen. Ich bin noch voll beim Stillen und bin jeden tag ca. 3h wandern gegangen (habe mir das Baby vorne hinaufgeschnallt). dann hat mir plötzlich der Mittelfuß weh getan. da ich schon mal eine Stressfaktur auf meinem anderen Fuß hatte, bin ich gleich zu meinem Arzt gefahren. Dieser hat mir für 3 Wochen einen Gips verpasst. Diesen bekam ich vor 2 Wochen herunter...er sagte, ich soll viel gehen, aber der Fuß schmerzt ziemlich...es fühlt sich komisch an, nicht wie ein Bruch....ich glaube von den Sehnen und Bändern. Kann mir jemand sagen, ob das normal ist und wie lange sowas dauert bis man keine Schmerzen mehr hat. Danke

...zur Frage

Daumen verstaucht...Ist das noch normal?

Hallo zusammen!

Vielleicht kann mir hier ja jemand weiterhelfen... Es ist so:

Ich hab mir vor den Weihnachtsferien (mitte Dezember) das Daumengelenk verstaucht (hab beim Volleyball einen Ball auf den Daumen bekommen). Ich war auch bei Arzt, röntgen und so weiter.

Wir spielen jetzt wieder Volleyball. Beim Spielen (vor allem beim pritschen) merke ich, dass es wieder weh tut. Ich kann meinen Daumen wieder nicht ganz an die Handfläche bewegen und es tut wieder weh. Es ist zwar nicht so schlimm, wie beim letzten Mal, trotzdem ist es deutlich spürbar. Direkt nach dem Unterricht konnte ich nicht mal mein Handy zwischen Daumen und Zeigefinger festhalten...

Weiß jemand, wie lange so etwas noch weh tun kann? Ist das normal bei einer Verstauchung?

Wir machen nächste Woche Noten im Volleyball spielen und werden auch noch eine Zeit land Volleyball spielen. Ich hab keine Lust drauf, wieder ewig Sportverbot zu haben, da ich sehr viel Sport mache :/

Viele Grüße :)

...zur Frage

Knie probleme fussball

Hallo zusammen, habe da mal ne Frage zum Thema Knie, Meniskus und Fussbal. Ich wurde vor ca. 6 monaten am rechten Knie, Innenmeniskus operiert. Leider schon zum zweiten mal, das erste mal vor ca. 9 jahren. Es ist soweit alles gut verlaufen. Aussage vom Arzt: es musste einiges vom Meniskus entfernt werden, ist aber noch was da und ein sehr kleiner Knorpelschaden wurde behoben. Fussball spielen kann ich mittlerweile wieder ohne Probleme, mein Problem liegt eher im alltag... Mein knie fühlt sich oft instabil an, irgendwie komisch beim gehen und spazieren, kein schmerz. Mein arzt sagt das ich wohl damit leben muss, sind Verwachsungen durch die Op's und Narben. Muss ich mich wirklich damit abfinden, oder kann ich da mit Muskelaufbau/Dehnübungen was ändern? Zur info, ich bin 28 und wiege ca. 75 kg. Vielen dank schon fürs lesen und Antworten!!

Gruss

...zur Frage

Wie lange bleibt Dehnbarkeit erhalten?

Hallo,

da ich täglich Dehnübungen zum Wachwerden mache, bin ich recht beweglich und freue mich über meine Erfolge.

Nun muss ich etliche Zeit mit dem Training aussetzen, weil mein Arzt sagt, daß ich meinen Kreislauf schonen muss.

Wie lange bleibt meine Dehnbarkeit erhalten, ohne dass ich täglich weiter trainiere?

Vielleicht haben einige von Euch sowas auch schon erlebt oder aus anderen Gründen mit ihrem Training aufgehört und können über den Verlauf berichten.

vielen Dank, Jan

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?