Wie lange sollten Prellungen gekühlt werden?

1 Antwort

Kommt auf die Prellung an - z.B. wie heftig? Was? Muskel-, Gelenk-, Knochen-, Augenprellung, Prellung eines inneren Organs? Meines Wissens nach, bis der heftigste Schmerz abgeklungen ist und hochlagern - wenn möglich. (Einige Quellen sagen 15-20 Minuten, andere Quellen sagen bis 45 Minuten. Und öfters wiederholen.) Das "Kühlmittel" darf nicht zu kalt sein (Eis oder Coolpacks nicht auf die blanke Haut, sondern in Stoff einschlagen).

Ist es egal wie lange man pause zwischen einzelnen Sätzen macht?

...zur Frage

Wie läuft ein 13-stündiger Schwimmkurs am Sinnvollsten ab?

Also wie lange sollten die drei Bausteine Wassergewöhnung, Wasserbewältigung und Wassersicherheit/Schwimmtechniken in etwa dauern bzw. wie groß sollte ihr Anteil ungefähr sein? Wäre super wenn mir jemand helfen könnte, ich habe nirgendwo etwas dazu gefunden...

...zur Frage

Muskelverletzung, was tun?

Hallo :)

Ich tanze schon seit Jahren Ballett. Vor ca. einem Monat hatte ich auf einmal beim Dehnen Schmerzen in den Unterschenkeln, deswegen habe ich nur noch so weit gedehnt, wie es nicht schmerzte. Ich habe mir gedacht, dass ich wahrscheinlich eine leichte Zerrung hatte. Vor ca. 3 Wochen hatte ich während des Tanzens dann auf einmal ein komisches Gefühl in der Hüfte. Es tat nicht weh, deswegen habe ich nicht mit dem Training aufgehört. Am nächsten Tag konnte ich nicht mehr richtig gehen und hatte Schmerzen in der Hüfte. Die Schmerzen begannen vorne an der Hüfte in der Nähe der Innenschenkel. Nach 1-2 Tagen schmerzte es auf einmal hinten am Rücken unten zur Mitte hin auf der rechten Seite recht stark und eher etwas stechend. Es schmerzte auch wenn ich mich nicht bewegte (was bei der Hüfte nicht so leicht war) und vor allem beim Nachvornebeugen. Ich habe gekühlt und Ibuprofen eingenommen. Da es nach 3-4 Tagen immer noch nicht weg war, bin ich zum Arzt gegangen. Der hat nur geröntgt und meinte es sei nichts gebrochen, es ist wahrscheinlich eine Muskelverletzung. Welche Art von Muskelverletzung könne man mit einer MRT feststellen, die er aber noch nicht machen wollen würde. Ich sollte erst noch abwarten. Ich sollte eine Woche Ibuprofen einnehmen und kühlen. Zusätzlich habe ich noch Wobenzym-Plus verschrieben bekommen, was ich aber nicht lange eingenommen hab, da ich davon Magenkrämpfe bekam. Nach 2 Wochen waren die Schmerzen weg. Das hielt aber leider nur 4-5 Tage an. Jetzt schmerzt es wieder. Nicht so stark wie vor 3 Wochen, aber es tut weh. Ich habe gekühlt und Ibuprofen genommen, um es vielleicht noch hinzukriegen, dass es nicht wieder genau so wird wie vor 3 Wochen. Ist das richtig? Oder sollte ich doch wieder zum Arzt? Ich hab seit 3 Wochen dann natürlich auch keinen Sport mehr gemacht, also daran wird es nicht liegen. Kann es ein Muskelfaserriss sein, statt einer einfachen Muskelzerrung? Wann kann ich wieder Sport machen und welche Übungen kann ich machen um leicht wieder mit dem Sport zu beginnen? Die Pause hält jetzt schon 3 Wochen :(

Ich hoffe ihr könnt weiter helfen! Danke im Voraus :)

...zur Frage

Wie lange braucht es bis ich auch so einen Körper habe? ?? (Vergleich ich und Fitness Model)

Hallo,

Also ich gehe 4 mal in der Woche trainieren und 1 mal in der Woche 15km laufen. Ich trainieren seit 7 Wochen.

Ich habe 2 Fotos eingefügt ICH bin sport 1 und das weitere Foto ist Kirk Miller (29Jahre, Fitness Model, Personal Trainer, Mens Health Magazine) Nur das Ihr mal einen Vergelich habt.

Ich will genau so einen Körper haben ich trainiere auf so einen Körper hin. Wie lange dauert es bis ich so einen Körper erreicht habe so ca. Ich weiss schon das das noch sehr lange dauern wird bis ich so einen Körper haben.

Was meint Ihr dazu? Danke schom im Voraus! : )) LG

...zur Frage

Bänderriss im Knie feststellen

Hallo

bin vor 8 Tagen gestürzt. Betroffen linker Außenknöchel, rechtes Innenknie. Meine Ärztin schickte mich zum röntgen, Diagnose: starke Prellungen. Starker Bluterguss im Knöchel, Knie etwas geschwollen. Viel gekühlt, hochgelegt. Knöchel geht einigermaßen, aber Knie macht Probleme. Kann kaum laufen und habe Schmerzen, besonders wenn man sich mal falsch dreht kommt ein stechender Schmerz.

Jetzt habe ich die Befürchtung, dass es doch nicht nur eine Prellung ist.

Kann man durch röntgen feststellen ob Band gerissen ist? Wahrscheinlich nicht, oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?