Wie lange sollte man sich vor einem 10km Lauf warm machen bzw laufen?

2 Antworten

Das kommt immer auf die Ziele an. Wer in einem starken Wettbewerb gewinnen will muss sich lange vorher einlaufen, damit man bereits am Start die maximale Power einsetzen kann. Wer nur gemütlich mitjoggen will kann das Einlaufen mit den ersten Kilometern gleich verbinden.

Ein 10 Kilometerlauf ist ein Ausdauerlauf den du auf Grund der Distanz automatisch erstmal etwas langsamer angehst und du dich dann Tempomäßig während des Laufes steigerst. Du brauchst dich hier nicht so akribisch warmzumachen wie ein 100 Meter Sprinter, der explosiv aus dem Startbock heraus sprintet. Dehnen ist hier nicht zwingend erforderlich, aber auch nicht verkehrt. Es reicht wenn du dich einige Minuten vorher leicht warmläufst. Das eigentliche Aufwärmen kommt dann auf den ersten beiden Kilometern während des eigentlichen Laufes.

Warum brauche ich zum Anfang meines Trainings (Laufen) solange bis ich warm bin ?

Hallo, habe heute wieder ein Lauf hinter mir. Das Wetter ist ja optimal gewesen. Habe aber desöfteren schon bemerkt, dass ich sehr lange brauche, um warm zu werden. ca 30 min. Woran kann das liegen? Ich laufe zwischen 70 und 75% der Herzfreqenz zum Aufwärmen. Gibt es Alternative Aufwärmübungen? Ich möchte ein Silvesterlauf laufen, wie kann ich mich da warm machen. Lg Laufmaus2606

...zur Frage

Was ist eine gute Zeit für einen 10km Lauf?

Im welchem Bereich liegen die Profis? Und welchem die Hobbyläufer?

...zur Frage

Müssen Muskeln zum Dehnen warm sein?

Oder kann ich mich auch kalt dehnen?

...zur Frage

wie mache ich mich richtig warm vor einem fussballspiel?

hallo, ich habe das problem, dass ich im spiel immer so 10-15 minuten brauche, um warm zu werden, wie kann ich mich effektiv aufwärmen?

...zur Frage

Sollte man sich im Fitnessstudio auf dem Laufband warm machen oder lieber trainingsspezifisch ?

Hallo, im Fitnessstudio wird einem durch die Trainer ja meistens geraten sich vorher warm zu machen z.B. auf dem Laufband oder Crosstrainer. Allerdings frage ich mich wofür das gut sein soll ? Angenommen ich mache ein Brustworkout, wäre es doch wohl besser wenn ich z.B. meine Schultergelenke aufwärme und Arme kreise, Schultern kreise, etc. Was hilft es also auf dem Laufband zu rennen und danach vielleicht den Kreislauf ein wenig in Schwung gebracht zu haben, wenn ich doch eigentlich andere Muskulatur und Gelenke beanspruche ?

...zur Frage

Wie sollte man sich vor einem Fussballspiel "richtig" dehnen ? Bzw. - warm machen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?