Wie lange sollte man sich vor einem 10km Lauf warm machen bzw laufen?

2 Antworten

Das kommt immer auf die Ziele an. Wer in einem starken Wettbewerb gewinnen will muss sich lange vorher einlaufen, damit man bereits am Start die maximale Power einsetzen kann. Wer nur gemütlich mitjoggen will kann das Einlaufen mit den ersten Kilometern gleich verbinden.

Ein 10 Kilometerlauf ist ein Ausdauerlauf den du auf Grund der Distanz automatisch erstmal etwas langsamer angehst und du dich dann Tempomäßig während des Laufes steigerst. Du brauchst dich hier nicht so akribisch warmzumachen wie ein 100 Meter Sprinter, der explosiv aus dem Startbock heraus sprintet. Dehnen ist hier nicht zwingend erforderlich, aber auch nicht verkehrt. Es reicht wenn du dich einige Minuten vorher leicht warmläufst. Das eigentliche Aufwärmen kommt dann auf den ersten beiden Kilometern während des eigentlichen Laufes.

Muss ich mich vor dem Seilspringen irgendwie aufwärmen?

Muss ich mich vor dem Seilspringen nochmal gesondert aufwärmen? Also Schultergelenke und Sprunggelenke warm machen?

...zur Frage

RSG: Aufwärmen vor Dehnen?

Muss ich mich, wenn ich mich zu Hause dehne, vorher aufwärmen?

...zur Frage

Ist das Dehnen an trainingsfreien Tagen und in Regenerationsphasen am besten?

Ich habe gehört, dass man gar nicht unbedingt im Zusammenhang mit der Trainingseinheit oder dem Wettkampf dehnen muss bzw. soll, sondern dass es sogar besser wäre, an den trainings- und wettkampffreien freien Tagen zu dehnen. Ich dachte immer, dass das Dehnen sinnvoller und effektiver ist, wenn die Muskulatur warm und geschmeidig ist? Was stimmt nun?

...zur Frage

aufwärmen vor krafttraining ?

ich mache in letzter zeit besonders eigengewichtsübungen- nur weiß ich nicht wie ich mich spezifisch dafür aufwärmen könnte (liegestütze, einarmige liegestzütze, klimmzüge, front lever, back lever (noch lange nicht perfekt), z.t. auch schon einige sekunden human flag)- beim krafttraining kann man ja erst leichte gewichte nehmen und die bewegung durchführen um die sehnen und gelenke aufzuwärmen- ich kann aber nicht einfahc "kalt" mit klimmzügen und liegestzütze anfangen ? (habe muskuläre probleme mit meiner nackenmuskulatur laut arzt, ich schätze das kommt davon dass ich stets unaufgewämt diese übungen oben gemacht habe)

etwas radfahren oder laufen ist für das allgemeine aufwärmen ja gut, aber der oberkörper, besonders das schulter und ellbogen gelenk müssen ja warm werden

irgendwelche ideen aus dehnen eventuell ? schonmal vielen dank!

...zur Frage

Wie vor dem Dehnen aufwärmen?

Vor dem Dehnen sollte man sich aufwärmem; doch wie?

Normalerweise wärmt man sich ja sportartspezifisch auf (z.B. fahren Radfahrer vorher auf der Rolle bzw. im Freien). Wie sieht das dann beim Dehnen aus? Vorallem frage ich mich das, da für das Dehnen ja praktisch alle Muskelgruppen (und nicht wie beim z.B. beim Radsport hauptsächlich die Beine) aufgewärmt sein müssen.

...zur Frage

Was wäre eine gute Zeit bei einem 10km Lauf?

Gebt eure Zeiten an.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?