Wie lange sollte man Kreatin nehmen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In dem Moment wo du das Kreatin absetzt geht es mit dem Wasser im Muskel über den Urin aus dem Körper. Also entweder du nimmst es ein Leben lang oder solange, wie du eine Wirkung haben möchtest.

Ah ok danke.

Nimm es trotzdem nicht zu lange. Habe gehört es schadet nach einer längeren EInnahme.

0
@Markiiii

Würde ich nicht sagen Akne ist schon schlimm

0
@Markiiii

Musste mir damals deswegen extra ein IPL Gerät kaufen zur Lichtherapie. 

0

Kreatin, Protein, Aminosäuren, BCAA usw. habe nicht so ganz den durchblick

Ajaijai da verliert man ja den überblick, ich habe gelesen das protein vom körper in aminosäuren zersetzt werden, also macht es doch theoretisch garkeinen sinn protein shakes und aminosäure(diese kapseln oder tabletten) zu sich zu nehmen oder? Oder hat das doch irgendwie sinn? Und vorallem der einsatz von protein pulver da streiten sich ja viele ob das überhaupt notwendig sei, nach dem training trinke ich grundsätzlich einen shake aber im internet habe ich gelesen das man normalerweiße auch durch die nahrungsaufnahme eigendlich genug protein bekommt und das protein pulver die letzte abzocke wäre, andere quellen sagen das ein kraftsportler der so seine 100kg auf die waage bringt, garnicht soviel protein aufnehmen kann durch die nahrung wie er benötigt. Also wann sollte man zu all diesen vielen palletten an supliments zurück greifen? Welche sollte man wann nehmen? Wann macht dies sinn. Wann sollte man kreatin nehmen wann protein und wann aminosäuren? Gibt es noch irgendwie etwas was man nehmen kann/sollte? Sportart gehts halt um kraftsport/bodybuilding

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?