Wie lange sollte die Vorbereitungszeit auf einen Halbmarathon sein?

2 Antworten

Das hängt letztendlich von deinem jetzigen Leistungsstand ab. Der muss dann aber schon ziemlich hoch sein. Dein jetzt noch geplantes Trainingsprogramm ist sehr wenig, und das auch noch in zu kurzer Zeit. Außerdem ist die Zeit insgesamt sehr kurz bemessen, in der sich der Körper noch groß an deine Trainingseinheiten anpassen könnte. Zumal nicht die regenerativen Pausen vergessen darf, sonst bist du schnell im Übertraining. Wenn ich das so aus der Ferne beurteilen müsste, dann würde ich den Lauf lieber absagen, und einen anderen Halbmarathon laufen, oder vielleicht erst die 10 km Distanz. Trotzdem alles Gute,und viel Glück beim nächsten Halbmarathon!

Auf Fälle zu kurz denke ich, bin selber schon einen Halbmarathon gelaufen und das mit ählicher Vorbereitung, das ist einfach nicht ausreichend. Meistens bekommt man dann echt Knieprobleme wegen Überlastung und kann danach erst mal eine lange Pause einlegen. Deswegen würd ich dir raten, dass du mindestens 8 Wochen Training einplanst ;-)

Warum sind meine Füße so schwer beim Laufen?

Ich laufe zwei drei mal die Woche und seit ein paar Tagen sind meine Füße so schwer beim Laufen, wird erst mit der Zeit besser, so nach 20 Minuten, was kann das sein?

...zur Frage

Was haltet ihr von diesem "Trainingsplan" (Fokus auf Ausdauer)?

Ich bin jetzt kein Experte und ich habe auch nicht endlos viele Intrrnetseiten über Trainingspläne durchgelesen...

Ich würde am Anfang erstmal 3 Mal die Woche trainieren und später sobald mein Körper sich dran gewöhnt eventuell öfter.

(Ich bin blutiger Anfänger)

Montag : 15 Min laufen und Bauchmuskeln (sit-ups...)

Dienstag : Pause

Mittwoch : 10min laufen und Einwenig Krafttraining (Rücken Brust Beats Trizeps)(Möchte auch bisschen Muskeln aufbauen...)

Donnerstag : Pause

Freitag : Pause

Samstag : 15 min laufen und Bauchmuskeltraining

Mit der Zeit würde ich dann entweder das lauftempo (auf'n Laufband) erhöhen oder halt eben auf 20minuten (und weiter) hocharbeiten.

...zur Frage

Halbmarathon mit 14?

Ich bin jetzt 14 Jahre alt und laufe sehr gerne. Auf Wettkämpfen bin ich bis jetzt immer nur 800m gelaufen, aber ich möchte eher zu Langstrecken wechseln. Ich gehe täglich bis zu 5km laufen, und möchte dieses Jahr auch noch 10.000m laufen und in ca. 11 Monaten am Halbmarathon teilnehmen. Bringt das überhaupt noch etwas, jetzt für den Halbmarathon zu trainieren, und würde ich das nächstes Jahr überhaupt schaffen?

...zur Frage

Zusätzliches (Kraft) Training zum Halbmarathontraining?

Ich werde Anfang Mai meinen ersten Halbmathon laufen. Mit meinem Trainingsplan bin ich ganz zufrieden und bin sehr optimistisch das ich den Halbmarathon gut durchlaufen kann. Jetzte zu meiner Frage: Soll/muss ich zu meinem Lauftraining noch zusätzliche Kraft oder Stabi Übungen einbauen? Wenn ja welche und wie oft sollten diese pro Woche gemacht werden? Zur Zeit gehen ich 3 mal die Woche laufen und fahre sehr viel mit dem Fahhrad.

Danke schön

...zur Frage

Wann bin ich bereit für einen Halbmarathon?

Ich laufe seit einem halben Jahr, 3x die Woche eine Stunde. Könnte ich so einen Halbmarathon schaffen, oder brauche ich dafür noch andere Voraussetzungen?

...zur Frage

Erste Segeltour?

Ich bin für eine Woche als Mitsegler ( das erste mal auf einem Schiff) um Mallorca gesegelt.. der Skipper war das erste mal alleine unterwegs..

Wir hatten zu zweit eine Yacht von ca 11 Metern .. unsere Tagestouren betrugen mindestens 40 Sm

Am 4. Tag legten wir morgens bei Sonnenschein in Gabrera ab.. nach einer Stunde Starkregen und Windstärke auf der Ray marine Anzeige zwischen 20 und 27..

Es war mein erster Törn ohne jegliche Vorkenntnisse..

An diesem Tag hatte ich richtig Angst.. ohne Rettungsweste an Bord sein zu müssen.. der Skipper hat sich darüber lustig gemacht .. auf mein Anraten die Segel einzufahren war sein Kommentar das er der Kapitän sei der das Sagen hat..

Wir haben in 5 Tagen Mallorca umsegelt incl. Abstecher nach gabrera..

War der Skipper Verantwortungslos oder bin ich wirklich zu ängstlich?

Ich hatte mich so sehr auf das Segeln gefreut aber am 4. Tag war meine Freude sehr getrübt..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?