Wie lange sollte das Kletterseil sein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du viel kletterst, hast du auch verschiedene Seillängen daheim. In der Halle reciht ein 50m Seil meist aus, im freien gern mal das 70m Seil. Wie hendi richtig sagt ist es sonst nur nervig wenn man so viel Seil rumliegen hat. Wichtig ist, dass du vorher weißt wie lang deine Route ist. Das mal 2 ein paar Meter drauf und du bist sicher. Und ins Ende am besten immer einen Knoten, falls das Seil doch nicht reicht, schmiert dein Partner nicht ab...

Hallo Praktiker, das Seil muss mindestens doppelt so lang wie Deine Route sein - plus ein paar Meter damit es Dir nicht aus dem Sicherungsgerät flutscht wenn Dein Kletterpartner wieder runter kommt. Zu lang ist technisch eigentlich kein Problem, kann aber etwas nervig werden (z.B. ein 70m-Seil in einer 10m hohen Kletterhalle).

Hi entscheidend ist der Abstand der Standplätze und die Länge der Abseilstrecken.
Wie gross die sind, ist regional unterschiedlich und man sollte das im Kletterführer nachlesen. Wenn man mit einem Einfachseil klettert muss das immer mindestens doppelt so lang sein, wie die längste Abseilstrecke.
Gruß, Daniel

Was möchtest Du wissen?