wie lange schmerzt ein knie nach einem sturz ?

0 Antworten

wie lange dauert eine schwellung im vorderen Bereich des Mittelfußknochens?

Hallo ihr lieben, Ich habe mich vor 3 Wochen beim Sport verletzt! Seitdem ist mein Fuß kalt, dick, teilweise blau und schmerzt total beim belasten . Ich war auch schon beim Arzt und dieser meinte (ohne röntgen) das nichts knöchernes ist nur eine schwellung! Meine Frage ist, wie lange dauert es bis eine schwellung weg ist? Müsste meine nicht schon längst weg sein? Mein Physiotherapeut meinte, dass es auch ein Haarriss sein könnte, daraufhin habe ich im Internet mal geguckt und meinen schmerzen nach zu urteilen könnte dies auch der Fall sein! Wäre mal lieb eure Meinung zu hören, danke schonmal im vorraus! Und was könnte ich noch für eine Besserung machen ?

...zur Frage

Wie lange Schmerzen nach Kreuzbandriss?

Hallo,

ich hatte gestern einen Skiunfall. Im Krankenhaus wurde ich geröntgt- Knochen sind in Ordnung. Die Tests konnten noch nicht eindeutig zeigen,ob es sich um einen VKB-Riss handelt,da mein Knie schon zu sehr geschwollen und bewegungseingeschränkt war. Es tut allerdings höllisch weh. Wie lange muss ich denn jetzt noch mit Schmerzen rechnen? Und wann wird die Schwellung geringer? Danke im Voraus Anni

...zur Frage

MR-Befund für Knie

Hallo,

habe mir heute meinen mr-befund abgeholt. Kann mir da jemand ausdeutschen helfen, habe erst nächsten Donnerstag Arzttermin und schmerzen.

Ruptur des vorderen und teilruptur des hintern kreuzbandes binnenläsion des medialen meniscushinterhornes begleitererguss

Bin letzte woche beim gehen mit dem knie total unglücklich nach hinten gekippt. Muß ich mich da auf eine op einstellen?

Vielen Dank

brillenschaf

...zur Frage

Hilfe bei MRT-Knie Befund chondromalazie retropatellar grad IV/Morbus Osgood Schlatter?

Hallo alle Zusammen kann mir jemand bei meinem MRT Befund helfen? Ich bin 16 Jahre alt. Seit 3 wochen trage ich eine schiene da ich Morbus Osgood Schlatter im linken knie habe und mein arzt hofft die schmerzen gehen dadurch weg aber sie sind nur schlimmer geworde. Meine Frage nun :was ist mit dem Knorpelschaden grad 4 denn da hat der arzt nicht viel zu gesagt. Ist eine Op notwendig? Mein Sportlehrer meint es ist ein großer schaden und ich solle besser keinen sport mehr machen...

Befund: Wir führten folgende Untersuchungen durch: Kernspintomographie des linken Knies nativ vom 20.07.2015: Klinische Angaben: Verdacht auf Morbus osgood Schlatter links MRT erbeten.

Geringe Auftreibung der rechts Ligamentum patellae an der Tuberositas tibiae mit geringer Signalanhebung des angrenzenden subchondralen knochens. Fokaler subchondralen Knochens. Die Pateila(Wiberg Typ ll) artikuliert regelrecht im Facette mit subchondraler femoropateidaren Kolateralbandapparat Odemreaktion Knorpelschaden(6 mm) an der lateralen retropatellaren Regelrechte Darstellung des femorotibialen Gelenkknorpels Kreuz- und intakt. Innen- und Außenmeniskus unauffallig Retinacula intakt. Schlanke und reziose Plica mediopatellaris. Kein Gelenkerguss, Unauffallige Darstellung der mitabgebildeten Weichteile

Beurteilung: 1. Gering ausgepragter Morbus Osgood Schlatter. 2 Chondro retropatellar Grad iv an der lateralen Facette

...zur Frage

Bänderriss im Knie feststellen

Hallo

bin vor 8 Tagen gestürzt. Betroffen linker Außenknöchel, rechtes Innenknie. Meine Ärztin schickte mich zum röntgen, Diagnose: starke Prellungen. Starker Bluterguss im Knöchel, Knie etwas geschwollen. Viel gekühlt, hochgelegt. Knöchel geht einigermaßen, aber Knie macht Probleme. Kann kaum laufen und habe Schmerzen, besonders wenn man sich mal falsch dreht kommt ein stechender Schmerz.

Jetzt habe ich die Befürchtung, dass es doch nicht nur eine Prellung ist.

Kann man durch röntgen feststellen ob Band gerissen ist? Wahrscheinlich nicht, oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?