Wie lange muss ich trainieren(krafttraining bis ich eine optische veränderung sehen kann ?

3 Antworten

Optische Veränderung kann Fettabbau und oder Muskelaufbau sein.

Somit kommt es auf das konkrete Ziel an.

Das kommt auf das Training /Ernährung/Regeneration usw und der Veranlagung an was den Muskelaufbau angeht. 

Im 1 bis 3 Jahr werden die meisten u. schnellsten Fortschritte erzielt.

Fettabbau kann im Vergleich dazu  relativ schnell gehen, paar Monate.je nach Gewicht u. KFA.

Gruss S.

Es dauert Jahre bis mehrere Monate.

Schwer zu sagen, hängt von deiner Anfangsform und Anfangszustand ab. Aber es sollte dir klar sein, dass Muskelaufbau keine Blitzaktion ist. Du solltest hier eher in Monaten und Jahren rechnen, nicht in Wochen und das auch nur bei kontinuierlichem harten Training und gesunder, abwechslungsreicher und eiweisshaltiger Kost.

Naturtalent oder Arbeitstier?

Was würdet ihr sagen, wer mehr im Sportlichen erreicht? Das Naturtalent oder das Arbeitstier. Genetik wird jetzt nicht berücksichtig...(z.B. Sprint)

...zur Frage

keine sportliche Figur trotz viel Sport

Ich bin seit Jahren Trainer für Langhantel und DeepWORK . Zuerst habe ich positive Figurveränderung verzeichnen können. Aber jetzt nicht mehr. Ich bin nicht dick, aber wie ein Trainer sehe ich nicht aus oder anders: man sieht mir mein Sportpensum nicht an...würde gerne athletischer Aussehen. Meine Trainerstunden haben sich im Laufe der Jahre erhöht. Jetzt hab ich gehört, dass es daran liegen kann, dass ich zu viele Stunden mit zu viel Gewicht trainiere. Ich trainiere eine std DeepWORK und zwei Std. HOT IRON als Teilnehmer, also bis an die Belastungsgrenze. Zusätzlich unterrichte ich 2 Stunden Hot Iron ( mit ein wenig rreduzierem Trainingsgewicht) und 1 DeepWORK in der Woche. Meine Ernährung ist "normal". Achte darauf ausgewogene zu Essen, eiweissreich. Ab und zu n Eiweissriegel und n Eiweiss Shake. Hat jemand ne Idee.

Danke

...zur Frage

Fett am Bauch, trotz ektomorph?

Hallo,

Seit ungefähr 10 Monaten trainiere ich im Fitnessstudio. War immer sehr dünn , doch habe endlich angefangen zuzunehmen. Habe schon etwas muskelmasse aufgebaut, aber meinen fett am Bauch bekomme ich nicht weg. Ich achte ebenfalls auf meine Ernährung (Menge und qualität)

Was soll ich tun?

Bin 178cm groß mit 74kg (16jahre ). Trainiere seit neuem 4x in der Woche (früher 2-3)

...zur Frage

Leichtathletik anfangen mit 16 zuspät für Leistungsbereich?

Hey Leute;-), ich will gerne mit Leichtathletik => nur Laufen, am liebsten nur Sprints, anfangen!!

Mein Problem ist, dass es vielleicht zu spät sein könnte um "Erfolg" zu ´haben....Ich wollte wenn ich anfangen sollte, es voll angehen, dass heißt ich würde gerne an den Westdeutschen oder wenn nicht sogar noch höheres teilnehmen....Ich möchte in den Spitzenbereich. Hab jeden Tag voll mit den Gedanken, denke immer wenn ich eine relativ sportliche Person seh, "Bist du schnell als er?"

Zu meiner Person: Jahrgang 1996; männlich; 175cm; 62,1kg -Ich war schon immer recht schnell, war im Fußballverein der Schnellste, bin ehrgeizig und würde gerne mein Ziel erreichen, würde alles dafür tun.

Paar Zeiten (untrainiert, mit Iphone in der Hand, grob) (letzte 2 mit Muskelkater und Zerrung unterm Fuß) : 60m in ca. 8,2 sec

100m (Anfang: ca. 11,9 aber 90.100m); Ende, kurz vorm Krampf 13-15 sec.

vor 2 Jahren 400m in 1:14min

1,6km in 6:11min

ca 300m in 43sec (in den letzen 75m null Kraft mehr..hab gedacht ich bin eine Schnecke:o)

5km in 25min; 10km in 60min , ohne Probleme

Ich würde ALLES dafür geben um das Ziel zu erreichen, die Frage ist nur ob es mit 16 schon zu spät ist? 1 Woche lang bin ich jeden Tag gejoggt (locker; intervall etcc.) oder hatte Training/Spiel( 2mal auch 2mal am Tag laufen gewesen) Morgen werde ich noch vor der Schule ca. 50min locker joggen; am Nachmittag auch noch mal Intervall, außer wenn ich voll fertig bin.

Dankeschön schonmal ;-)

Jegliche Meinungen, Tipps, Ratschläge sind willkomen:)

...zur Frage

Arm und Bauchmuskeln nach Trainingsplan aufbauen ?!?

Hey leute erstmal kurz zu meiner Figur, ich bin 16 und wiege 62kg .. Ich bin so der Typ ich kann Essen was ich will werde aber nicht unbedingt dicker, bin zwar auch keine Gräte aber trotzdem..

Naja meine Arme sind dementsprechend auch nicht grade dick und jetzt hab ich angefangen seit 2 Wochen mit bisschen Hanteltraining alle 2 Tage dazu Liegestütz angefangen mit 7 Kilo... dazu mache ich noch Kickboxen zweimal die Woche

Jetzt meine Frage, ich will auf große Muskeln die man sieht aufbauen und nicht auf ausdauer und Kraft .. Dazu noch ein wenig meine Bauchmuskeln mit Sit-Ups und Crunches Trainieren aber das ist eher nebensächlich,, So, muss ich dazu wirklich unbedingt meine Ernährung umstellen oder sieht man schon erfolge wenn ich halt nur Trainiere , und wie soll ich trainieren, wie oft oder kann mir jemand einen kleinen Trainingsplan für zuhause schreiben,, wollte bis zum Juli schon eine veränderung sehen ^^

Danke

...zur Frage

Hilfe bei sixpacktraining

Liebe Community, Ich brauch mal euren sehr wichtigen Rat. Also ich bin 14 Jahre alt, 172 cm Groß und 63 kg schwer. Ist das zu schwer ? Denn ich bin mit dem Sixpack Training angefangen und möchte wissen Ob man so zum Erfolg kommt. Ich laufe 5x die Woche 10 km als Ausgleich Und kcal Verbrennung. Ich bin sehr ehrgeizig und ich weiß nicht ob das Klappt aber kann man mit passender Ernährung und cardio nach 50 Tagen schon was sehen ? Also laut runtastic sixpack ( die App die ich Zusätzlich benutze) soll man dann schon den Ansatz sehen. Geht das und was kann ich machen um das noch zu verbessern/ verschnellern? Danke im Vorraus ( Bitte keine Kommentare mit geh lieber spielen undso)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?