Wie lange muss ich für einen Marathon trainieren?

2 Antworten

Klar kann man in 3 Monaten ausreichend Vorbereitungen treffen und trainieren um einen Marathon durchzustehen, empfehlenswert ist es allerdings nicht. Man sollte möglichst schon ein bis zwei Jahre Laufen. Mach dir nen guten Trainingsplan und dann steht nächstem Jahr sicher nix entgegen..

Also, damit sich dein Körper(Muskeln, Sehnen, Gelenke) an die lange Laufbelastung gewöhnen können, wird empfohlen ca. 1 Jahr regelmäßig zu laufen (trainieren).

Es ist aber auch realistisch und vielfach erfolgreich innerhalb von 3 Monaten Training einen Marathon zu finishen. Zielzeit hängt dann von deinem Talent, gewicht etc. ab.

Die 1. Variante ist aber sicher die Gesündere und bei richtigem Training, mit weniger Qualen verbundene Variante !!!

Marathon Training

Möchte in drei Wochen meinen nächsen Marathon laufen und bin z.Z. leider krank. Hatte eine fiebrige Halsentzündung die jetzt aber fast abgeklungen ist. Nur muss ich noch bis Freitag ein Antibiotikum nehmen und kann diese Woche nicht laufen. Am Samstag, wenn alles gut geht, werde ich wieder einsteigen und hätte dann meinen längsten Lauf (34km). Macht wahrscheinlich wenig Sinn, diesen nach einer Woche Pause und der Krankheit voll zu laufen. Allerdings sind es dann auch nur noch zwei Wochen bis zum Marathon und in der letzten Woche ist ja kaum noch Training. Habe meine Zielzeit von 3:30h schon abgeschrieben und möchte jetzt die 3:45h laufen auf durchkommen. Ist ein "alter Hase" unter euch der mir ein paar nützliche Tips geben kann. Macht es Sinn, zu laufen und ist die Zielzeit jetzt passend? Lange Vorbereitungsläufe habe ich genug drin so dass es Samstag nicht unbedingt auf die volle Distanz ankommt. Wäre schön, wenn ich kurzfristig was hören würde.

...zur Frage

Wie lange hält der Reiz an?

Servus,

wenn ich ein hartes Rücken- Workout heute hinter mir habe, wie lange wird der Muskel zum wachsen angeregt? Wie lange hält dieser Reiz, bevor ich wieder den Rücken trainieren muss?

Gruß

...zur Frage

Wie schaffe ich es einarmige Klimzüge zu machen?

Kann mitlerweile 20 Klimzüge! Will unbedingt mal einarmige Klimzüge schaffen! Wie muß ich dafür trainieren?

...zur Frage

Schmerzende Beine beim Marathon?

Kürzlich absolvierte ich meinen ersten Marathon über die Volldistanz. Bis 30km wars kein Problem, doch dann kamen die Schmerzen- am meisten in der Hüftgegend. Ich hab dann kurze Gehpausen eingeschaltet- dann tat nix weh- sobald ich wieder rennen wollte tat es immer im Moment des Fussaufsetzens weh. Es war eine flache bis hügelige Strecke, asphalt und meine Schuhe waren auch nicht mehr die neusten, müssten aber die Dämpfung doch halten...Die letzten 4Wo vor dem Marathon habe ich nicht mehr viel trainiert, so 1-2mal /Wo ohne lange Läufe.. Warum kamen die Schmerzen?

...zur Frage

Marathon: wie viele Kilo nimmt man da ab?

Hallo!

Ich versuche seit längerem, mit geingem Erfolg abzunehmen! (ich habe ca. 15 kg Übergewicht). Das Verrrückte ist, dass ich manchmal tagelang kaum was esse, und dennoch kaum abnehme. Ich jogge auch jede Woche mehrfach 5 km im Wald. Aber es hilft alles kaum etwas. Nun muss ich in Kürze sehr fit sein, und dafür muss ich unbedingt viel abnehmen.

Nun habe ich davon gehört, dass man bei bestimmten Ausdauersportarten viel abnehmen können soll! Allen Voran wäre das Marathon (?). Natürlich kann ich noch keinen Marathon laufen; aber ich will dennoch wissen, wie viel KIlogramm man dabei (1 lauf) abnehmen kann, um ungefähr mir erklären zu können, was ich dafür tun kann, um abzunehmen, bzw. umzurechnen, wie viel ich in meinem Verhältnis ungefähr abnehmen kann!

Früher ist es mir mal gelungen, wenn ich z.B. gar nichts gegessen habe, bis zu 1 kg (!) täglich abzunehmen. Aber das funktioniert bei mir schon lange nicht mehr! Ich dachte daher, dass man als erwachsener Mann nicht mehr als 1 kg pro Tag abnehmen könnte. Dann habe ich aber davon gelesen, dass bestimmte Sportler innerhalb weniger Stunden mehr als 1 kg abhnehmen können!

Stimmt das?

Allerbesten Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?