Wie lange muss ich fieberfrei sein wieder um problemlos Sport zu betreiben?

1 Antwort

Solange Du behandelt wirst, solltest Du Sport generell meiden. Bist Du völlig symptomfrei, solltest Du erst nach drei bis vier Tagen die erste Maximalbelastung wagen. Davor (Tag 1 - 4) nur regenerativ bis locker trainieren. Mit einer Woche Symptomfreiheit - wie oben angegeben - bist Du definitiv auf der sicheren Seite. Gruss. ND

Muskelabbau unter gewissen Umständen - Wie lange dauerts?

Servus Sportsfreunde!

Zwei Ereignisse haben mir den Anstoss zu dieser Frage gegeben:

  1. Übers Wochenende war ich 3 Tage krank... Eigentlich ganz normal, oder? ;-) Allerdings, als ich am letzten Krankheitstag in den Spiegel blickte, kam ich mir dünner als vorher vor... Und siehe da, als ich auf die Waage stand waren da plötzlich 3.5kg weniger als normal!!

Da hab ich mich sofort gefragt; "scheisse, sind das alles Muskeln, welche da im Fieber verbrutzelt wurden?!? Oder war es Wasser..?" Eure Meinung bitte! :-)

Und... kommt dabei der sog. "Jojo-effekt" ins Spiel?

  1. Habe ich in einer Woche 6 Wochen Sommerferien :P Eigentlich ganz nett... dennoch mache ich mir ein bisschen Sorgen, denn ich werde diese Zeit nicht ins Fitnessstudio gehen können...
    Die Frage: Werde ich in dieser Zeit sichtbar bzw. optisch und spürbare Veränderungen der Muskulatur bemerken? Werden die Muskeln sichtbar abnehmen und ihre Leistung auch??? Gibt es Möglichkeiten, dem vorzubeugen z.B. mit Hometraining oder Ernährung?

Kommt dabei später der sog. "Memory-effekt" ins Spiel?

Ich danke euch für die Antworten ud würde mich über persönliche Erfahrungsberichte von euch freuen! :)

Gruss Sportlerxy

...zur Frage

Nach welcher Art von Training wie lange Pause?

Hi, also mich würde interessieren, möglichst mit irgendwelchen Belegen oder Begründungen, wie lange eine Trainingpause/ Ruhephase nach einer Trainingseinheit dauern sollte, und ob die Dauer der Pause mit der Art des Trainings zusammenhängt.

z.b. Bouldern, Routen klettern, Laufen --> sollte man danach unterschiedliche Trainingspausen halten oder kann man eine bestimmte Stunden/Tagesanzahl bei allen Sportarten vereinheitlichen ?

Und wie schädigend ist es täglich etwas Sport zu machen, sprich gemütlich sich etwas zu bewegen und z.b. nur leichte Boulderprobleme zu machen, die man schon locker kann, und nur 2 Tage sich richtig auszupowern?

Reichen 2 Tage die Woche Pause um sich zu erholen oder ist das zu wenig, kann man täglich Sport machen ohne sich zu überfordern, und kann man einige Wochen im Jahr intensiv ( täglich) Sport machen und einige Zeit weniger ( 2mal die Woche) ohne sich zu überfordern?

Mich interessiert dieses Thema sehr und ich hoffe durch euch etwas mehr zu erfahren über Trainingspausen ( ich weiß wie wichtig sie sind :)) da mich dieses Thema, wie ihr sicher merkt ,sehr interessiert und ich viele Fragen dazu habe :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?