Wie lange ist eine Übungsleiterlizenz gültig?

1 Antwort

Hallo, eine Übungsleiter C-Lizenz hat eine Gültigkeit von 4 Jahren, eine Verlängerung erfolgt dann durch die Durchführung einer anerkannten Fortbildungsmaßnahme mit 15 LE (je 45min.). Im 1. Jahr nach Ablauf der Gültigkeit braucht man eben diese 15 LE um die Lizenz um 3 Jahre zu verlängern. Verlängerung im 2. / 3. Jahr nach ablauf der Gültigkeit: eine Verlängerung erfolgt dann durch die Durchführung einer anerkannten Fortbildungsmaßnahme mit 30 LE. Verlängerung im 4. / 5. Jahr nach ablauf der Gültigkeit: Teilnahme an einem "Wiedereinsteigerprogramm" mit 45 LE ODER Wiederholung der Prüfung (im Einzelfall). Bei mehr als 5 Jahren überschreitung wird empfohlen die gesamte Ausbildung zu Wiederholen ! Wenn man keine Fortbildungsmahme absolviert verliert die Lizenz ihre Gültigkeit bis man sie auffrischt. Welche Vorteile man hat ? Abgesehen davon das man sehr viele Interessante dinge lernt wie z.B. eine Gruppe / Einzelpersonen zu leiten und zu trainieren lernt man sehr viele Sportspezifische Grundlagen, Anatomie und vieles vieles mehr. Es macht wirklich spaß da es immer eine ungezwungene offene Lernathmosphäre ist. Siehe auch http://www.esab-brandenburg.de (bezieht sich aber nur auf Breitensport, Sportartspezifisch beim Fachverband fragen)). Des weiteren kannst du Theoretisch Trainerstunden geben und damit reich werden. Naja, Theoretisch ;-) . Der Verein bekommt Fördergelder vom LSB und du machst dich nützlich. Klar, von deinem Verein wirst du dann auch eine Aufwandentschädigung für Trainerstunden bekommen. Wie gesagt: nur mut ! Macht spaß !

Hi Andreas,

vielen Dank für Deine geniale Antwort. Dafür bekommst auch jeden Fall einen "Daumen hoch". Ich glaube ich werde das machen ;-)

0

Was möchtest Du wissen?