Wie lange halten eigentlich Golfschläger?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist eine Frage, die sich eigentlich nicht stellt. Theoretisch halten Golfschläger ewig. Allerdings sollte man die Griffe ab und an einmal erneuern lassen. Das wichtigste und teuerste am Golfschläger ist ohnehin der Kopf. Auch den Schaft könnte man also später wechseln. Aber das eher, um den Schaft dem eigenen Golfschwung anzupassen und weniger, um einen Verschleiß zu korrigieren. Ein älterer, wenig ambitionierter Golfer wird daher sicher Jahre, wenn nicht sogar Jahrzehnte lang seinen Schlägersatz spielen. Wer mehr Ehrgeiz an den Tag legt und auch seinen Golfschwung laufend verbessert, wird entsprechend mehr davon haben, die Verbesserungen der neuen Schlägergenerationen zu nutzen. Gerade in Hinblick auf Fehlertoleranz und Schlagweite kann man mit dem neuesten Material immer einen Schritt nach vorne machen. Aber das ist dann irgendwann auch eine Frage des Geldes. Grundsätzlch kann man seine Schläger auch ewig spielen, wenn sie einem denn gefallen. Mehr Informationen zu Golfschlägern und deren Aufbau gibt es auf der folgenden Website:
http://www.golf-for-business.de/golfportal/golfschlaeger.php

Was möchtest Du wissen?