Wie lange hält sich ein Muskelkater?

2 Antworten

das ist von mensch zu mensch unterschiedlich. allerdings gibt es eine regel, die auch stimmt: geht ein muskelkater, also ein richtiger muskelkater, länger als 3 tage, sprich am 4 sollte er auf jedenfall weg sein, dann ist der muskel verletzt und nicht merh trainiert. in deinem fall würde ich sagen du hast in angerissen bzw überdehnt wie auch gezerrt. wie/was hast du traniert? zu viel gewicht? zu wenig gedehnt? überansprucht, in welcher form?

ein Muskelkater kann durchasu erst mal nach einem Tag kommen, und 2, 3 oder in manchen Fällen 4 Tage andauern. Alles was länger dauert, lässt auf etwas anderes schließen. Vielleicht eine Zerrung oder gar ein Muskelfaserriss. Wenn du eine Woche keinen Sport mehr machen kannst, dann ist der Trainingseffekt, je nach Trainingsstand, wahrscheinlich wieder verpufft.

Was möchtest Du wissen?