Wie lange dauert es, bis man Erfolge sieht?

3 Antworten

Mit Klimmzüge, Kniebeuge und Liegestütze hast du schon mal drei Grundübungen. Super! Was in deinem Plan noch fehlt, sind Übungen für den Rückenstrecker, Schultern und Arme. Ausserdem musst du eischätzen können mit wie viel Gewicht du trainieren darfst, ohne deine Gelenke dabei in Mitleidenschaft zu ziehen. Das Gewicht solte max 85% deiner max Kraft betragen, dann trainierst du im grünen Bereich. Gehst du mit den Gewichten höher, werden deine Muskeln zwar noch besser trainiert, deine Gelenke jedoch in Mitleidenschaft gezogen. Trainierst du immer auf 100% ist die Folge sogar abbau der Muskulatur aufgrund der zu hohen Belastung.

Das kann man nur schwer vorhersagen. Ich weiß auch nicht welches Ziel du vor Augen hast!??? Wenn dus regelmäßig durchziehst, wirst du vllt.(!!) in 4-6 Wochen eine Veränderung erkennen, kann aber auch länger dauern. Das hängt unter anderem auch mit deiner Ernährung zusammen. Erwarte aber nicht zuviel, denn du wirst damit keinen mega Muskelaufbau erzielen. Noch ein Tipp. Bau in deinen Wochenplan auch Ausauereinheiten(Laufen, Radfahren, schwimmen,etc.) mit ein...Damit trainierst du nicht einseitig und tust auch noch was für Herz und Kreislauf. Gruß

Ich glaube mit dem Plan wirst du nur spärlich Erfolge erzielen, da die Intensität zu gering ist. Du müßtest hier pro Muskelgruppe schon mehrere Sätze ausüben damit der Muskel richtig ausgereizt wird. 10-12 Sätze pro Muskelpartie wären schon sinnvoll. Wie lange es dauert bis man Erfolge sieht kann man so nicht sagen, da bei jedem das Krafttraining auch unterschiedlich anschlägt und dies darüber hinaus auch eine genetisch bedingte Angelegenheit ist. 4-6 Monate eines intensiven Trainings mußt du schon einkalkulieren um etwas sichtbares zu sehen.

Was möchtest Du wissen?