Wie lange dauert es bis ein Muskelfaserriss komplett verheilt ist?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Je nach Muskel und Schwere der Verletzung 3 Wochen bis 2 Monate. Die Wadenmuskulatur erholt sich bespielsweise aufgrund ihrer guten Durchblutung schneller als der große Oberschenkelmuskel. Sind viele Fasern betroffen, dauert es länger! Die Behandlung beeinhaltet viel Wärme, Entspannung und Ruhe, nach mehreren Wochen dann wieder leichte Belastung, viel Bewegung, wenig große Krafteinsätze. Einen Muskelfaserriss muss man in jedem Fall vollständig ausheilen lassen, da sonst eine vermehrte Narbenbildung zu langwierigen Belastungsschmerzen führen kann!

22

komplett ist er erst nach einem Jahr verheilt, wenn du dir die Bindegewebsheilung anguckst. Einsatzfähig bist du natürlich auch schon vorher.

0

Was kann ich gegen eine Verhärtung im Oberschenkel beim Laufen tun?

Ich habe mir vor einiger Zeit, etwa 4 Monaten, beim Handball einen Muskelfaserriss im hinteren, rechten Oberschenkel. War beim Arzt, hab mich geschont, aber leider zwei Mal zu früh, zu hohe Belastung gehabt und deshalb immer noch Probleme. Ich gehe auch momentan zur Physiotherapie und lasse mich dort behandeln, was meiner Meinung nach auch geholfen hat. Es ist nur so, dass ich immer, wenn ich laufe nach einiger Zeit an der betroffenen Stelle eine Art Verhärtung spüre. Es tut nicht sonderlich weh und es fühlt sich auch nicht so an, als ob ich wieder einen Riss habe, aber ich kann damit nicht zu 100 % trainieren.

Jetzt zu meinen Fragen: Was kann ich dagegen tun? Ich bin Torwart, soll ich auch wieder Torwarttraining leicht anfangen? Hat es vielleicht auch psychische Probleme, so wie Phantomschmerzen, dass ich Angst habe mir wieder was zu reißen?

Vielen Dank im Voraus für die Antworten?

...zur Frage

Sport nach Meniskussnaht. Außerdem Evtll. Nahrungsergänzungen, Naturheilmittel ?

Hallo, und zwar wurde ich am 10.11.14 am Innenmeniskus operiert. Es wurde eine Meniskusnaht ausgeführt (Mein Meniskus wurde zusammengenäht). Jetzt habe ich erst einmal 6 Wochen Krücken. Anscheinend wird es 6 Monate dauern wieder Fussball spielen zu dürfen. Wisst ihr eigentlich, wann man mit dem joggen und dem Krafttraining außerhalb der Physio anfangen kann. Außerdem wüsste ich gerne, ob es irgendwelche Naturheilmittel, Nahrungsergänzungen oder ähnliches gibt, um die Genesung zu beschleunigen, wie zB. damit die Naht fester sitzt oder so. Danke schon mal im Voraus.

...zur Frage

Muskelverletzung, was tun?

Hallo :)

Ich tanze schon seit Jahren Ballett. Vor ca. einem Monat hatte ich auf einmal beim Dehnen Schmerzen in den Unterschenkeln, deswegen habe ich nur noch so weit gedehnt, wie es nicht schmerzte. Ich habe mir gedacht, dass ich wahrscheinlich eine leichte Zerrung hatte. Vor ca. 3 Wochen hatte ich während des Tanzens dann auf einmal ein komisches Gefühl in der Hüfte. Es tat nicht weh, deswegen habe ich nicht mit dem Training aufgehört. Am nächsten Tag konnte ich nicht mehr richtig gehen und hatte Schmerzen in der Hüfte. Die Schmerzen begannen vorne an der Hüfte in der Nähe der Innenschenkel. Nach 1-2 Tagen schmerzte es auf einmal hinten am Rücken unten zur Mitte hin auf der rechten Seite recht stark und eher etwas stechend. Es schmerzte auch wenn ich mich nicht bewegte (was bei der Hüfte nicht so leicht war) und vor allem beim Nachvornebeugen. Ich habe gekühlt und Ibuprofen eingenommen. Da es nach 3-4 Tagen immer noch nicht weg war, bin ich zum Arzt gegangen. Der hat nur geröntgt und meinte es sei nichts gebrochen, es ist wahrscheinlich eine Muskelverletzung. Welche Art von Muskelverletzung könne man mit einer MRT feststellen, die er aber noch nicht machen wollen würde. Ich sollte erst noch abwarten. Ich sollte eine Woche Ibuprofen einnehmen und kühlen. Zusätzlich habe ich noch Wobenzym-Plus verschrieben bekommen, was ich aber nicht lange eingenommen hab, da ich davon Magenkrämpfe bekam. Nach 2 Wochen waren die Schmerzen weg. Das hielt aber leider nur 4-5 Tage an. Jetzt schmerzt es wieder. Nicht so stark wie vor 3 Wochen, aber es tut weh. Ich habe gekühlt und Ibuprofen genommen, um es vielleicht noch hinzukriegen, dass es nicht wieder genau so wird wie vor 3 Wochen. Ist das richtig? Oder sollte ich doch wieder zum Arzt? Ich hab seit 3 Wochen dann natürlich auch keinen Sport mehr gemacht, also daran wird es nicht liegen. Kann es ein Muskelfaserriss sein, statt einer einfachen Muskelzerrung? Wann kann ich wieder Sport machen und welche Übungen kann ich machen um leicht wieder mit dem Sport zu beginnen? Die Pause hält jetzt schon 3 Wochen :(

Ich hoffe ihr könnt weiter helfen! Danke im Voraus :)

...zur Frage

Wovon ist ein richtig harter Schuss abhängig?

Also meine Fragen!

-Was hat die Körperspannung damit zu tun? -soll man nach dem Schießen mit Beiden Beinen springen? Habt ihr ncoh andere Tipps, vorallem beim ruhendne Ball?

...zur Frage

Wie lange dauert es bis ich wieder richtig laufen/ rennen kann nach einem Bänderrriss am Fuß?

Hatte jetzt 6 Wochen Gips und er ist endlich wieder ab....aber wie lange dauert es jetzt noch, bis ich wieder komplett alles machen kann. NAchdem der gips jetzt schon fast 2 Wochen ab ist kann ich auch schon fast wieder ohne meine Gehhilfen gehen. Mein Physiotherapeut meinte ich müsse noch stark aufpassen das ich nicht umknicke, da ich sonst die Bänder wieder verletzten könnte. Deswegen wie lange dauert es noch bis ich wieder ALLES machen kann? Liebe Grüße Trinity

...zur Frage

Bänderdehnung Dauer

Hallo,

wie lange dauert es noch, bis die Bänderdehnung verheilt ist, wenn man schon wieder ohne Schmerzen die gewöhnlichen Bewegungen machen kann?

Was noch nicht funktioniert sind ausergewöhnliche Bewegungen wie z. B. auf einem Bein Springen usw. Möchte aber für meinen Sport wieder absolut fit sein, das ich mir nicht direkt wieder etwas kaputt mache ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?