Wie lange dauert der supercompetetion effect?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Superkompensations-Effekt entsteht beim Training, und zwar ungefähr so:
Am Montag ist dein Körper vom Fitnessgrad her auf Level 1. Wenn du dann trainierst und dich völlig verausgabst, bist du am Dienstag unter dem Level 1, also quasi auf Null. Am Dienstag und Mittwoch erholt sich dein Körper aber, und zwar so dass er über das ursprüngliche Level 1 hinausgeht, du bist fitter als vorher und befindest dich jetzt auf Level 2. Dort setzt du wieder eine starken Trainingsreiz an, bei dem du dich völlig verausgabst, und das ganze geht wieder von vorne los. So steigerst du von TE zu TE dein Fitnesslevel.
Was du aber meinst, wie sportella und Defalut schon geschrieben haben, ist der sog. Memory-Effekt. Wie lange es dauern wird bis deine Muskeln wieder so weit aufgebaut sind wie sie vorher waren kann niemand sagen, weil das von deinem Körper, der Art und dem Umfang des Trainings, dem Zustand der Muskulatur vor der Pause, der Ernährung und noch vielen weiteren Faktoren abhängt!

Was Du meinst ist der Memory-Effekt.

Superkompensation hingegen bezeichtet das überschießende Wiederherstellen von (in diesem Fall) Muskelgewebe, nach einem Training.

Die Superkompensation ist nach heutigen Erkenntnissen bereits einigen Tagen abgeschlossen, so daß erneut eine Trainingsbelastung erfolgen muß.

.

So nach der Antwort einer so eigentlich nicht gestellten Frage:

Über den Memoryeffekt ist soweit ich weiß, noch nicht allzuviel bekannt und v.a. wohl auf die Erfahrung von Pratikern zurück zu führen.

Der besagte Effekt wird durchaus in einigen Foren diskutiert.

Hier z.B.

http://www.muscle-corps.de/forum/f13/memory-effect-2786/

Du hast Recht, der Körper "erinnert" sich daran, dass er mal Muskeln hatte. Der Aufbau nach einer Pause geht bei einem Sportler schneller vonstatten als bei einem Couchpotato.

Wie schnell das geht, kann Dir allerdings keiner sagen. Das hängt von Deiner Veranlagung, dem Trainingsstand vor der Verletzung, dem Aufbautraining nach der Verletzung, der Ernährung..... ab. 4 Monate Pause ist schon recht lang, pass auf, dass Du am Anfang nicht gleich übertreibst und Dich wieder verletzt!

Was möchtest Du wissen?