Wie lange braucht man ungefähr um im Boxen die Technik zu lernen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eines der grundlegenden Prinzipien beim Sport ist eigentlich, dass man sich in der Regel im weiter verbessern kann. Beim Boxen kann man Jahrzehnte damit verbringen seine Technik zu verbessern und als Boxer zu "wachsen". Um die Grundlagen draufzubekommen, kannst du bei regelmäßigem Training und halbwegs vorhandenem Talent ruhig mit 2-3 Jahren rechnen.

Hallo-beim Boxen gibt es nicht nur eine Technik die man schnell lernen kann,sondern Du wirst jahrelang an einer Verbesserung deiner Technik arbeiten müssen!Gleichzeitig auch Ausdauer,Kraft und Schnelligkeit!Sparring Boxen(mit dem effektiven Kopfschutz)macht dich dafür aber zu einem sehr vielseitigen,austrainierten Sportler ohne deinen Kopf zu gefährden!

Ach, dass ist dann wohl doch eher nix für mich, merci trotzdem...

0

eigentlich ist es nicht schwer das Schwerste ist der schwerpukt und die rotation im schlag z.B. beim hook (haken)

wen das nichts für dich ist wirst dann wird kein sport für dich der richtige sein, weil man nie bei einer sportart alles in 2 tagen oder so lernen kann.

Hallo seifenkiste, das Erlernen der Technik geht eigentlich schnell. Sind ja nur gerade Schläge, Hacken uns Cross. Das zeit in Anspruch nimmt ist das korrekte Erlernen der Technik. Nur durch eine gute Technik kann härte in den Schlag bekommen. Boxen ist ein sehr schöner und technisch Anspruchsvoller Sport. Draufhauen kann jeder.

(.....)

Sportliche Grüße

Hi,

ich habe gerade diesen Beitrag beim Support beanstandet, weil Du mit diesem und zahlreichen anderen Beiträgen „sportlerfrage.net“ massiv ausnutzt, um kostenlos für Deine eigene Seite zu werben. Es ist natürlich gar nichts dagegen einzuwenden, wenn Du einen nützlichen Beitrag von Deiner Seite hier hinein verlinkst, aber das, was Du hier veranstaltest, halte ich für ausgesprochen „unsportlich“ ;-) Schade, denn jemand mit Deinen Fachkenntnissen könnte dieses Forum gut gebrauchen.

Blue

0
@DeepBlue

Hi Blue ,

recht herzlichen Dank für deine Ehrlichkeit. Sowas findet man heute eher selten.

Mit unserem Blog verfolgen wir das Ziel, all unser Fachwissen rund um das Thema Boxen für Hobby- und Freizeitboxer hier anzusammeln. Punk 13 der Policy von sportlerfrage.net verstößt meines Erachtens gegen kommerzielle Dienstleistungen und Produkte, welche wir nicht anbieten ;)

Wir möchten gerne unser Fachwissen bei sportlerfrage.net weitergeben, wollen aber aus Zeitgründen nicht Artikel aus unserem Blog hier posten. Eine Verlinkung ist einfacher und schneller.

Daher bin ich mir nicht sicher, ob wir durch Verlinkungen auf einzelne Artikel unseres Blog wieder gegen die Richtlinien verstoßen würden.

Viele Grüße

Ahmet, vom besser-boxen.de Team

0

Hi! das hat mich also auch interessiert. ;) eigentlich klar, dass man, in diesem sinne, nie auslernt! ich bin ganz spontan auf den einfall gekommen, boxen zu lernen. ist bestimmt super für die kondi!ich trainiere seit 6 jahren beim fitness, gehe viel mountainbiken und snowboarden (wohne in reit im winkl=) und halte diese sportart für eine interessante und sinnvolle ergänzung. jedenfalls bestell ich mir jetzt einen boxsack! mal sehn, was draus werde wird..... peace ;)

Was möchtest Du wissen?