Wie lange braucht eine Muskelpartie ne Pause bis man sie wider trainieren kann??

2 Antworten

Gerade im Kraftsport ist die Schwelle zum sogenannten Übertraining sehr dünn. Hier kommt es auch darauf an, wie intensiv du die einzelnen Muskelgruppen trainierst. Wenn ich es richtig verstanden habe machst du pro Muskelgruppe 4-7 Sätze. Da liegst du mit 2 Tagen Erholung für jede Muskelgruppe an sich recht gut. Wenn du 10-15 Sätze pro Muskelgruppe machst und dies sehr intensiv würde ich mir eine Woche Zeit lassen um dieselbe Muskelgruppe wieder zu trainieren.

Hi, also die Pausen sind auf jedenfall ausreichend! Die Zeitspanne spielt dabei auch eine Rolle. Wenn du dein Programm über mehrer Wochen durchziehst empfehle ich 1-2 Tage Pause für die Muskelpartien. Wie du es ja machst
In einem kürzeren Zeitraum kann man ruhig auch öfters Traineren zb. 5 Tage in der Woche. Das solltest du nur nicht zu lange machen, denn der eigentliche Muskelaufbau findet nun mal in Ruhephasen statt. Ich hoffe ich konnte helfen!

Übergewicht / Training / Abnehmen / Muskeln?

Hallo !

Ich werde hier mal meine Geschichte erzählen und auf Sinvolle und Hilfreiche Antworten hoffen.

Vor 2 Jahren habe ich angefangen eine Diät zu machen. ( 145 Kg ,18 Jahre )

Das war meine Mentalische Grenze wo ich bemerkt habe da muss etwas getan werden !

Meine diät war : Frühstück 2-3 Roggenbrote geschnitten und frischkäse tomaten paprika ...

Mittag : huhn + reis oder kartoffeln und salat nebenbei auch noch gekochtes gemüse

Abend : meistens nichts ab und zu Joghurt ( bin immer um 20 , 21 Uhr müde geworden und habe geschlafen damit ich dann in der früh essen kann ) .

Dann mit täglichen spazieren gehen war ich dann bei meiner bestzeit bei 99 Kilogram ( nach 6-7 Monaten )

Das habe ich meistens gegessen nur irgendwann gingen mir die Rezepte aus.

Danach dachte ich mir bald hab ich mein ziel geschafft (85 kg) und wurde dann immer etwas fauler .

Dann hab ich fast alles wieder zugenommen :( !

Ich war wieder auf 135 Kg und diesmal ist es viel schlimmer denn früher hatte ich noch muskeln und durchs abnehmen und wieder zunehmen habe ich Muskeln auch verloren.

Heute bin ich 125 KG seit 3 monaten im Fitnessstudio und mache einen Ganzkörpertrainingsplan ( 2x Brust 2x Rücken 3x Beine 8-10 Sätze und 15-20 Min Fahrrad )

wenn ich noch fit bin ( was ich fast immer bin ) mache ich noch isolationsübungen

  • biceps - triceps

Seit ungefähr 2 Wochen ändert sich nichts am Gewicht und ich weiß nicht weiter.

Soll ich Krafttraining machen oder zuerst Ausdauertraining?

Helfen "booster" , " fatburner" "Protein Whey Shakes" ?

Hilft es mir im Übergewicht ( Frauenliegestütze , Situps , Kniebeugen zu machen ) ?

Was ist das beste was ich tun kann ?

Und bitte kommt nicht mit antworten wie " geh joggen geh schwimmen "

mfg

...zur Frage

Ist es gut 2 tage hintereinander zu trainieren ??

Hallo

Ich möchte gerne 2tage hintereinander trainieren und 1 tag pause ist das für den , bringt das was für den muskel

mein trainingsplan

Montag : Brust Bizeps Dienstag:Beine Bauch Mittwoch: Pause Donnerstag: Schulter Nacken Freitag: Rücken,Trizeps,Bauch Samstag: Pause Sonntag: fängt wieder von montag an

...zur Frage

Muskelreiz soweit rauszögern wie möglich? (Fitness)

Ich trainieren momentan in einem 2er-Split und habe zum Beispiel am

Tag 1: Beine Brust Trizeps Schultern Bauch Tag 2: Rücken Bizeps Nacken Bauch

Nun sehe ich bei manchen Trainingsplänen das man z.B. bei Tag 1 alle Übungen für die Beine hintereinander weg ausführt und dann zu Brust übergeht und alle Brustübungen ausführt, nur mit Pause zwischen den Sätzen.

Meine "Idee" ist es, da die größeren Muskelgruppen mehr Übungen "beanspruchen", z.B. Anfangs 2 Übungen für Brust und danach eine für den Bauch zu machen, damit sich der Brustmuskel/Trizeps erstmal erholen kann. Damit erziele ich ja, dass ich am Ende sozusagen mehr Wiederholungen/Gewichte schaffe, als wenn ich alle Brustübungen hintereinander mache.

mein Training für Tag 1:

Brust Brust Beine Brust Bauch Brust Beine Bauch Trizeps Bauch Trizeps

andere Trainingspläne:

####

Bauch Bauch Bauch Brust Brust Brust Brust Trizeps Trizeps Beine Beine

Ist es sinnvoll so zu trainieren, oder sollte man immer die Übungen für einen Muskel hintereinander ausführen, um so gesagt den Muskelreiz schneller zu erreichen, wenn ja/nein warum? Vielen Dank im Voraus!!

...zur Frage

Führt mein Trainingsplan zum Übertraining?

Hallo wie schon oben genannt weiß ich nicht ob mein Trainingsplan zum Übertraining führen kann und ob sich meine Muskeln vollständig regenerieren können

Montag: Brust&Trizeps

Dienstag: Rücken&Bizeps

Mittwoch: Pause

Donnerstag: Brust&Schulter

Freitag:Rücken&Bizeps

Samstag:Beine&Bauch

Sonntag: Pause

...zur Frage

erst ein muskel fertig trainieren und dann den nächsten?

hallo :) Also meine frage ist, ist es sinnvoll wenn ich zb brust und bauch trainiere, erst meine 2 oder 3 brust übungen zu machen und dann bauch oder kann ich auch 1 brustübung und dann eine bauch also zb bankdrücken, dann crunches, dann butterflys, dann beinheben usw.. Jetzt nicht nur speziell auf brust und bauch bezogen sondern generell ;)

...zur Frage

Was ist besser zum Muskelaufbau (Krafttraining) - alle Übungen am selben Tag oder an verschiedenen?

Hallo zusammen,

ich gehe seit ca. 3 Monaten ins Fitnessstudio (4 mal die Woche).

Meine Woche sieht z.B. so aus:

Mo: Training

Di: Training

Mi: Pause

Do: Training

Fr: Training

Sa: Pause

So: Pause ...

Momentan ist es so, dass ich an jedem der 4 Trainingstage alle meine Übungen (für Brust, Rücken, Arme, Bauch, ...) mache. Von jeder Übung mache ich 4 Sätze bei ca. 12 Wiederholungen.

Dies dauert allerdings so ca. 1,5 - 2 Stunden. Nun wollte ich wissen, ob ich lieber so weitermachen sollte oder die Trainingszeit reduzieren kann, indem ich die gleiche Anzahl an Sätzen und Wiederholungen durchführe und es z.B. so mache:

Mo: Brust + Bauch

Di: Arme + Rücken

Mi: Pause

Do: Brust + Bauch

Fr: Arme + Rücken

Sa: Pause

So: Pause ...

Vielen Dank :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?