Wie lange braucht ein Iso Gel bis es im Körper wirkt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da solche Gele zum großen Teil aus kurzkettigen Kohlenhydraten bestehen, gehen sie sehr schnell ins Blut, innerhalb weniger Minuten.

Somit stellen sie schnell Energie bereit, gerade im Wettkampf kurz vor dem Hungerast eine nicht sinnlose Sache. Sie sind nicht zur Auffüllung der Reserven vor, sondern während der sportlichen Tätigkeit gedacht und dann viel mehr bei Wettbewerben, weniger im Training.

Wichtig ist, viel zu trinken, da Gele hyperton sind, das heißt, dem übrigen Teil des Körpers muss Wasser entzogen werden, damit das Gel überhaupt verarbeitet werden kann. Um das zu verhindern, trinkt man direkt nach einer solchen Portion etwa halben Liter Flüssigkeit.

derdickesven 08.12.2009, 12:49

Okay! Danke, das mit der Flüssigkeit hab ich anders gehört, etwa 0,75l sollte man dazu trinken! Ist das nicht viel zu viel??? Denn wenn ich im Wettkampf bin, dann hab ich doch meistens keine Zeit soviel zu trinken? oder?

0

Hab mal gelesen, dass sowas relativ schnell geht, weil es sofort in die Blultbahnen aufgenommen wird! so um die 5 min!

Was möchtest Du wissen?