Wie läuft man nur auf dem Fußballen?

1 Antwort

Den Vorfußlauf müsstest du eigentlich schon vom Sprinten kennen; denn richtiges Sprinten kann man nur im Vorfußlauf. Das machen die meisten automatisch richtig. Wenn du also kurz sprintest und dann allmählich langsamer wirst, ohne den Fußaufsatz zu ändern, kommst du von selbst in den Vorfußlauf. Wenn du bisher im Dauerlauftempo stets immer die Ferse aufgesetzt und den Fuß abgerollt hast, ist der Vorfußlauf natürlich gewöhnungsbedürftig. Bei folgendem Link kannst du Weiteres darüber nachlesen, auch, wie man den Fußballen aufsetzt und wie man sich den Vorfußlauf am besten angewöhnt:

http://www.sportlerfrage.net/frage/wie-wird-man-zum-mittelfusslaeufer

Vorfußlauf ist vor allem denjenigen zu empfehlen, die instabile Fußgelenke besitzen und / oder zum Umknicken des Fußes neigen. Da im Augenblick des Ballenaussetzens die Fußgelenk stabilisierenden Muskeln schon vorgespannt sind, bevor das Hauptgewicht des Körpers auf dem Fuß lastet, ist ein Umknicken deutlich weniger wahrscheinlich als beim Fersenaufsatz. Insofern ist Vorfußlauf insbesondere beim Joggen auf unebenem Boden zu empfehlen.

Tolle Antwort. Da kann ich nur zustimmen.

0

besten Dank für die Antwort

0

Schmerzen am Fussballen

Hallo,

mir tun die Fussballen weh wenn ich Fußball spiele. Es ist ein leicht brennender Schmerz und Hühneraugen und kleine Blutergüsse bilden sich auf beiden Seiten. Ich habe mir letzte Woche einlagen anfertigen lassen und sie auch getragen, jedoch noch ohne Erfolg( vielleicht braucht das seine Zeit). Ich trage den Nike superfly vielleicht hat es damit was zu tun?

...zur Frage

Benutzt ihr Sonnencreme beim Outdoor-Sport

Ich habe mir kürzlcih beim Laufen, ohne Sonnencreme, einen heftigen Sonnenbrand geholt. Ich creme mich nicht ein, weil mir die Sonnencreme beim Schwitzen immer in die Augen läuft. Wie macht ihr das, beim Laufen, Radfahren etc.? Kennt ihr einen Sonnenschutz der nicht verläuft beim Schwitzen?

...zur Frage

Heimtrainer / Ergometer: was heißt "unrund" und gibt es das überhaupt?

Hallo zusammen,

ich habe mir gerade einen Finnlo Exum XT gekauft, weil dieser u.a. bei Test auch gut getestet war. Preis war in Ordnung, und v.a. die Optik (da im Wohnzimmer) überzeugt :).

Auch beim Fahren sehr angenehm, eigentlich kein Geräusch und schön regelbar. Hier nun aber meine Frage: Ich merke so ein ganz leichtes Spiel, wenn ich trete. Schwer zu beschreiben, es ist quasi das in "Klein", was man hat, wenn man kurz mit treten aufhört und wieder anfängt. Dann stößt man ja kurz auf einen höheren Widerstand, ein Ruckeln/Hakeln o.ä., wo man merkt, dass man wieder das Schwungrad bewegt.

Und dieses "Wieder-In-Gang-Setzen-des-Rads" scheint es sehr oft auch beim normalen Fahren zu geben, also eingentlich bei jeder dritten Umdrehung merkte ich dieses winzige Hakeln unter dem einen oder anderen Fuß.

Ist es das, wenn in Tests steht, dass das "unrund" läuft? Und übertreibe ich einfach, weil das beschriebene Phänomen einfach IMMER da sein muss, bauartbedingt?

Wenn ich mich ganz arg konzentriere und GANZ gleichmäßig trete, merke ich natürlich auch kein Ruckeln, dann läuft es wirklich 1A, nur muss man sich so konzentrieren? Oder einfach das Hakeln abhakeln :) ?

Gruß Marcus

...zur Frage

Linker Fuß beim Laufen eingeschlafen!?

Hallo!
Gestern abend ist mir beim Laufen der linke Fuß eingeschlafen. Da aber ein sehr kalter Wind ging konnte ich nicht stehen bleiben da es mich sonst gefroren hätte, und bin deshalb langsam weiter gelaufen. Der Fuß war ca. für 5-10min taub, bis es dann mal bergab ging, und beim bergab-laufen ist der langsam wieder erwacht...!? Woran kann das liegen? Und wie kann ich dem in Zukunft vorbeugen? Denn es war sehr unangenehm :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?