Wie kriegt man beim Cricket Punkte?

1 Antwort

Zuerst kann nur ein Team punkten. Dieses Team (1) stellt auf dem Platz die 2 Schläger, das andere Team (2) stellt die Werfer und die Fänger. Die 2 Schläger können auf 2 Arten punkten; 1. wenn sie den Ball weit hinaus schlagen, z.B. so dass er über den äusseren Rand kullert (4 Pkt) oder fliegt (6 Pkt) oder, das ist der Normalfall, wenn sie den Ball irgendwo dahin werfen, dass das Team (2) den Ball erstmal aufnehmen und zu den Werfern zurückgeben muss haben die 2 Schläger Zeit, ihre Plätze zu tauschen. Für jeden Tausch gibt es einen Punkt. So kann Team (1) Punkte sammeln. Team (2) muss währenddessen nur versuchen, die 2 Schläger rauszuschmeissen. Das passiert wenn einer auf dem Platz den Ball direkt fängt oder wenn das kleine Gebilde aus Klötzchen, das immer hinter den Schlägern steht, zerstört wird. Das geht, wenn der Werfer (Team 2) den Ball auf die Klötzchen platziert oder wenn die 2 Schläger ihre Plätze tauschen und noch nicht zurück sind, Team (2) aber den Ball schon wieder hat. Dann darf der Werfer sofort das Klötzchengebilde zerstören. Ist ein Schläger draussen kommt der nächste rein und kann versuchen zu punkten, solange bis nur noch ein Schläger von Team (1) übrig ist. Jetzt hat Team (1) eine bestimmte Punktzahl. Oft sind hier schon viele Stunden vergangen. Jetzt kommt Team (2) mit 2 Schlägern, Team (1) besteht nun aus Werfern und Fängern. Hat Team (2) Team (1) eingeholt ist Schluss. Normale Cricketgames, sog. Testmatches, gehen meist über Wochen.

Was möchtest Du wissen?