Wie krieg ich meine Form zurueck?

2 Antworten

Jeder Sportler hat seine Höhen und Tiefen. Schaue dich nur mal in der Bundesliga um. Da gibt es auch Spieler die eine zeitlang auf einem sehr hohen Niveaus spielen und urplötzlich dann in ein Loch fallen. Ribery spielt hier auch nicht immer auf einem Topniveau. Das geht natürlich an die mentale Substanz und die beeinträchtig dann deine spielerischen Fähigkeiten enorm. Es ist schwer da jetzt etwas pauschales anzuraten, da jeder Mensch unterschiedlich im Umgang mit seinen Gefühlen ist. Von daher versuche dich hier nicht verrückt zu machen. Was du vorher konntest, das verlernst du nicht mal einfach so. Auch diverse mentale Übungen wie Atemübungen oder Yoga helfen den Körper zu entspannen und die innere Verkrampfung zu lockern. Sie einfach du selbst und sei bestrebt in den Zweikämpfen und vom Elan so wie früher zu agieren. Ich weiß das ist leicht gesagt, aber wenn sich das erste Erfolgserlebnis wieder einstellst wirst du sehen das dich dies beflügelt.

Entspann dich und lenke mal für 1-2 Wochen deine Aufmerksamkeit auf andere Dinge!! Wirst sehen dir wird es besser gehen.

Ist eine Skibindung von Atomic genauso gut wie eine von Nordica o.Ä.?

Mich interessiert, ob eine Skibindung von Atmomic (bzw. auf der Atomic steht), genauso gut ist wie eine von einem Spezialisten wie Nordica? Ist die Atomic-Bindung von Atomic selbst, oder lassen die sie irgendwo herstellen?

...zur Frage

Knieprobleme nach Fußballspiel, 3 Monate jetzt her und es wird immer schlimmer?

Hallo Liebe Nutzer,

es ist eine Ernst gemeinte Frage...ich will jetzt nicht hören dass ich besser gleich zum Arzt hätte gehen sollen... Ich will nur wissen was es sein könnte damit ich nicht ganz so große Angst habe dass der Arzt mir eine schlimme Diagnose liefert. Natürlich weiß ich dass ihr mir nicht sagen könnt was ich hab ihr könnt ja nicht in mein Knie schauen... aber vielleicht hatte schon jemand das gleiche oder weiß es von jemand anderem oder irgendjemand kennt sich damit aus.

Es begann so: Am 26.06.17 hatten wir(Frauenmannschaft) ein Freundschaftsspiel gegen die alten ehemaligen Spieler der Herrenmannschaft. Das Spiel lief eigentlich ganz gut, bis auf dass die älteren Herrschaften ziemlich grob unterwegs waren. Noch in der 1. Halbzeit stand ich im Zweikampf, ich (15 jahre alt) wollte mir den Ball schnappen und in Richtung Tor rennen, was aber nicht so ganz funktioniert hat... Ich weiß gar nicht richtig wie es genau war aber auf jeden Fall sind wir volle Kanne zusammengeprallt dass heißt er gegen die Innenseite des Knies... Im ersten Moment tat es übertrieben weh, wurde aber dann nach einer Weile besser, habe auch noch die 2. Halbzeit gespielt, da war alles gut... Am Knie sah man nicht zumindest am Anfang... Wir sind uns dann wieder in die Kabine gegangen um uns umzuziehen. Dort merkte ich dann dass irgendwas nicht so ganz stimmt mit meinem Knie... hab mir aber dann nichts weiter gedacht und hab das Spiel von der 2. Mannschaft noch mit angeschaut. Haben uns hingehockt in den Schniedersitz und da merkte ich dass mein Knie auf der Innenseite weh tut und dass wenn man an die Stele drückt dass es sehr schmerzt... Ca. 2,5 Stunden später sind wir nach nach Hause gegangen, ich hab erstmal meine Hose ausgezogen und sah dass an der Innenseite ein rieser blauer Fleck war, habe dann über Nacht Voltaren und eine Binde drum gemacht. Am nächsten war nicht besser sondern eher noch schlimmer. Beim anwinkeln des Knies hatte ich starke schmerzen.... Ich bin glaub 1-2 Wochen mit schmerzen herumgelaufen weil ich einfach nicht zum Arzt wollte. Ich habe mein Knie immer gekühlt, hochgelegt und eingebunden.... Nur ich blöde Kuh hab trotzdem weiter gemacht mit trainieren... Irgendwann waren die Schmerzen dann weg und der blaue Fleck auch... Ich hab zwar gemerkt dass was nicht stimmt so richtig in meinem Knie stimmt aber habe einfach weiter gemacht. Nun vor einigen Tagen habe ich erst gemerkt dass ich an der Innenseite ein Loch oder eine Delle habe (ich hoff ihr wisst wie ich mein). Die Delle sitz ziemlich genau am Gelenkspalt, habe aber Schmerzen wenn man fester drauf drückt. Zusätzlich kann ich mein Knie auch so komisch nach innen aufklappen :// Jetzt meine eigentliche Frage(n):

  • Was könnte das sein?

-Hatte jemand schon mal genau das gleiche?

-Was soll ich jetzt am besten machen?

-Wenn ihr eine Vermutung habt was kommt dann alles auf mich zu?

Ich werde auf jeden Fall zum Arzt gehen! Aber vielleicht hat je jemand eine Vermutung... Vielen Dank.

...zur Frage

2 mal Gelb und kein Platzverweis

In unserem letzten Spiel bekam ein Spieler am Spielanfang gelb. Später bekam er nochmal gelb. Da der Schiri aber sich die erste gelbe nicht aufgeschrieben hat gab es keinen Platzverweis. Heißt nur eine Karte wurde aufgeschrieben . Einen Schiribeobachter viel das auf und schrieb es nach Spielende mit aufs Formular. Der Gegner geht jetzt vors Sportgericht da er 3 zu 1 verloren hat. Kann er damit durch kommen ? Eigentlich wurde ja nur eine Karte vermerkt

...zur Frage

Welche Skaterschuhe sind robust?

Ich suche ein Paar Skaterschuhe alsGeschenk für einen Jungen. Welche könnt Ihr empfehlen weil sie robust und trotzdem cool sind?

...zur Frage

Mittelhandknochenbruch (MHK5) wann kann ich wieder mit dem Training anfangen bzw voll belasten?

Hallo erstmal, ich komm mal direkt zur Sache: Unzwar hab ich vor 5 Wochen und 1 Tag die Hand operiert bekommen, welche ich 1 Tag vorher gebrochen hab (mhk5) und wollte nun wissen, wann ich wieder mit dem Krafttraining anfangen kann (unzwar mit voller Belastung!!!) Ich habe ne Platte und 4 Schrauben drin die Naht ist gut verheilt und es ist (glaube ich zumindest) ganz abgeschwollen, wobei ich das nicht genau sagen kann weil ich irgendwie vermute dass sich die Platte am Handrücken bisschen anhebt wenn ich die Hand gerade ausstrecke und die Platte, so der Arzt, kommt nach ca 6-8 Monaten wieder raus und die Physio ist auch super verlaufen, hatte heute den letzten Tag und die Hand lässt sich so ca 90 oder 95 Prozent einwandfrei bewegen und fast komplett ohne Schmerzen. Zu meiner Person : ich bin 19 Jahre alt und war vorher regelmäßig im Fitnessstudio und möchte diesem Hobby wieder nachgehen. Hat jemand von euch Erfahrung was dashier betrifft ? Weiß einer von euch wie lange das dauert bzw wann ich meine Hand wieder ohne Bedenken ganz belasten kann ? Und wie wäre die Idee einfach wieder normal mit bandage anzufangen(solche Bandagen wie die Boxer haben um ihrer Hand unter den Handschuhen gute Stabilität zu bieten)?

Danke im Voraus (:

...zur Frage

Worauf sollte ich beim Kauf einer Schwimmbrille achten?

Wie beurteilt man ob eine Schwimmbrille gut oder schlecht ist? Gibt es Unterschiede? Worauf solle ich achten wenn ich mir eine kaufe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?