Wie krieg ich meine Atemwege richtig frei?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest noch einmal zum Arzt gehen, und zwar zu einem Lungenspezialisten. Das muss ja eine Ursache haben! Das ACC bekämpft nur die Symptome. Das hört sich ganz nach einer Allergie an.

Es gibt spezielle Lungenspezialisten? Hab ich echt nicht gewusst. Ich versuch mal einen zu finden. Vielen Dank!

0

Hey...

Ich plage mich seit einem halben Jahr ca mit der selben Scheiße (entschuldige den Ausdruck) rum. Bei mir ist es allerdings so, dass meine Nase auch total zu macht. Hast du das auch?

Ich war auch bei einem Allergologen, der konnte allerdings keine Allergie feststellen. Bin inzwischen echt ratlos und musste sogar mit dem Handball aufhören.

Naja...vielleicht findet sich ja hier die Antwort ;)

Das meine Nase ab und zu dicht ist kommt vor, hat aber nichts mit der Sache zu tun. Liegt an einer OP vor vielen Jahren in dem Bereich. Bei mir ist es wirklich nur der Hals.

Das man wegen sowas mit einem Mannschafftssport aufhören muss, ist echt ärgerlich! Sorry

0

Kreuzbandplastik u Innenmeniskusläsion, alles normal so?

Hallo mitte august hatte ich mich beim fussball verletzt... Diagnose nach MRT  VKB mit Innenmeniskusläsion!

Arzt/Chirurg sagt, 6 Wochen warten bis OP stattfinden kann! Angeblich weil laut Studie das so für die spätere Heilung besser sei. Nun, 02.10. wurde ich dann operiert. Nach der OP extreme Schmerzen die bis heute anhalten. Ohne Ibu 600 nicht auszuhalten. Ich nehme an manchen Tagen sogar 6-7 Stück. Ich soll jetzt auch schon ohne Krücken laufen sprich das Bein voll belasten, vom Arzt eine Schiene bekommen die per Klettverschluss von Oberschenkel bis Wade fixiert wird. Winkel 90°. Ab Montag gehe ich zur REHA (stationär) mein Arzt ist sehr erstaunt das dies genehmigt wurde. 95 % seiner Patienten würden das nicht erhalten....

Am Montag werden auch die Fäden gezogen. Vermutlich wird es dann schmerzfreier..... Aber wirklich das Bein schon so früh nach der OP belasten?

...zur Frage

Schwimmproblem - Brauche dringend eure HIlfe!!!

Hey!!!

Muss bald eine Schwimmprüfung machen und habe da einige Probleme.

Ich muss 100m Brust in 1:55 schaffen... Ich weiß für viele ist das ein KInderspiel, aber schwimmen ist nicht so meins... Es ist leider eine 25 er Bahn so, dass ich 3mal eine Wende machen muss

1) Mir fällt das mit dem atmen eh etwas schwer und bei der Wende ist dann echt Schluss, da bekomme ich dann keine Luft und brauche erstmal etwas und verliere so seehr viel Zeit. Habt ihr da vllt einige Tipps?

2) Habe letztens mal jemanden über die Technik gucken lassen, der Ahnung hat und er meinte ich müsste den Kopf mehr ins Wasser nehmen nach dem atmen. MUss der Kopf wirklich jedes mal richtig zwischen die Arme mit Blick nach unten? Wenn ich das so mache ( aber auch sonst) habe ich das Problem, dass ich beim hochkommen zum Atemzug irgendwie immer Wasser mit hoch nehme und mich verschlucke.... Was kann ich dagegen tun????

3) Ich bin einfach zu langsam:( auch wenn die Zeit nicht anspruchsvoll ist.... Habe letzens mal nur 50 Meter gestoppt (ohne Startsprung) und da habe ich schon über eine MInute gebraucht. Mir geht nach 50 Metern schon die Kraft aus und es ist suuper anstrengend. Vllt mache ich was falsch... Ich glaube auch irgendwie, dass ich nach dem Atemzug zu kurz gleite. GIbt es da irgendwie eine ungefähre Angabe, wie lang ein Gleitzug sein soll?

Bin über jeden Tipp Dankbar Lg, Julia

...zur Frage

Wie atme ich richtig auf dem Trampolin?

Ich weiss nie wann und wie ich beim Trampolinspringen atmen soll? Eigentlich halte ich die Luft oft an. Wer kann mir weiterhelfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?