Wie komme ich tiefer im Sattel meines Pferdes zu sitzen?

1 Antwort

Ich bin DICK und will (abnehmen) BZW. Muskeln aufbaun.. HABE EINE FRAGE !

Hey.. Also

bin: 1.93m Alter: 16 Gewicht: 105kg (Nein ich sehe nicht aus wie ein extremer Fettsack, durch die Größe sieht das noch ''normal aus'' bzw. man sieht es zwar, aber ich seh normal aus.

Naja habe schon 3monate Trainiert allerdings wieder aufgehört. und jetz möchte ich wieder anfangen und es durchziehen. (2Jahre mindestens )

Jetz die Frage !!! : -Wenn ich trainiere ( 4er oder 5er Splitt) eiweis und Kohlenhydrat ernährung, wird der Bauchumfang nicht kleiner das ist klar(trotz Kardio usw.). aber bei meinem Oberarm kann man schon langsam erkennen das der muskel am Bizeps über das Fett hinaus ragt, und an manchen stellen strafft sich die haut auch. jetz wollte ich fragen, wie das dann auswirkung auf mein Bauch haben wird. wird der dann immer dicker und dicker, oder definiert der sich dann also wird kleiner zwar kein sixpack ist klar aber wird kleiner und strammer oder wie? Und wenns 1jahr dauert bis der Bauch weg ist, wie soll ich das anstellen, dass ich am Oberarm, Schulter/Nacken, Rücken/Latimus die Muskeln rauskommen bzw. wachsen aber der Bauch nicht dicker und dicker wird , weil wie gewöhnlich braucht man mehr Kalorien um aufzubaun -.-'

...zur Frage

Schlittschuhe - Zacken wegschleifen lassen, geht das überhaupt?

Hallo! Ich fahre viel und gerne im Winter Schlittschuh, allerdings nur hobbymäßig und nicht als Sport. Ich habe solche Eiskunstschlittschuhe, weil ich mit denen besser klar komme (Hartschalen- und Eishockeyschuhe waren immer zu hart, so dass ich mir die Knöchel wund lief).

Nur habe ich bei denen ein Problem: Die Zacken stören mich immer und auch wenn ich versuche, eine gute Lauftechnik zu haben, ich fliege trotzdem ab und zu auf die Nase. Da ich die ja aber eigentlich nicht brauche (die sind ja nur für Sprünge, richtig?), hier meine Frage:

Kann man die Zacken irgendwo ganz wegschleifen lassen, so dass die Kufen vorn glatt sind?

Und falls jemand einen Tipp hat, wo in Berlin das ginge, ich wäre seeeehr dankbar!

Viele Grüße, Yasminha

...zur Frage

Re-Ruptur des VKB und Außenmeniskussriss

Hallo, kurz zu meiner person. Ich bin 19 Jahre jung, sportlich sehr aktiv "gewesen" und mache eine ausbildung zum Bankkaufmann.

Im Jahre 2007 hatte ich im linken Knie einen Kreuzband-riss! Dieser wurd mit der Sehne vom oberschnekel wieder hergestellt und ich hatte danach keine Probleme mehr. Bin wieder aktiv Skifahren ( Im hessenischen Ski-Kader) und habe wieder aktiv Fußball gespielt. Hatte nun Anfang dieses Jahres starke probleme mit beiden Knien, also zum arzt gegangen und es kam heraus das ich in beiden Knien die vorderen Kreuzbänder gerissen hab und beide Außenmenisken einen riss haben. An einen Unfall kann ich mich nicht erinnern, kann nur vermutungen anstellen wie es passiert ist. Am 26.08 dieses Jahres wurde mein Rechtes Knie operiert. Das Kreuzband wurde mit der Sehne vom Obershcnekel hergerichtet und der Außenmeniskus musste teilweise entfernt werden. Jetzt komme ich zum eigentlichen thema: am 10.12.2010(freitag) wurde mein linken Knie operiert. Da es eine Re-Ruptur war musste die Patella-Sehne benutzt werden. Der Außenmeniskus konnte wieder refixiert werden. Ich darf jetzt 6 wochen teilbelasten (20 kg) und danach langsam in die Vollbelastung.Frage:kann ich ab 03.01.2011 wieder arbeiten? ich würde im Büro sitzen und könnte das Bein hoch legen, mein Therapeut meint aber das ich frühstens anfang Februar wieder arbeiten gehen sollte. Danke!

Liebe grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?