Wie komm ich zu meinem Traumkörper?

Ich - (Sport, Muskelaufbau, Ernährung)

1 Antwort

wenn du schon den Oberkörper machst dann mach auch die beine gleich mit weil dir die hälfte nichts bringt . es brauch auf jeden fall viel zeit , Durchhaltevermögen und Disziplin . such dir für dich geeignte Übungen aus YouTube raus und praktiziere sie 2 mal wöchentlich . gehe dabei bis an deine grenzen aber übertreibe es nicht ( auch nicht untertreiben ) . situps , pushups jeglicher form , gewichteheben , viel laufen , Atemtechnik für Übungen finden . am besten zu betreibst eine kampfsportart . boxen ist ganz gut und es passt zu deiner Statur. man braucht Willenskraft weil die meisten schon nach kurzer zeit aufhören . also trainieren trainieren , trainieren ....mache auch Übungen falls du meinen rat befolgst die dir im zum Beispiel boxtraining gezeigt wurden . viel erfolg ;)

welcher trainingsplan (Ektomorph) ?

Hallo Leute,

Also ich bin ein Ektomorph (61kg auf 1,80m) und 18 jahre alt. Meine Frage: Nach welchem Trainingsplan soll ich trainieren ?

Soll ich nach dem 5*5 Plan oder dem HIT-Training trainieren (oder andere), ich weiß einfach nicht weiter.

Wer sich mit dem Training des Ektomorphs nicht ganz auskennt:

hauptsächlich mit Grundübungen/ Komplexübungen trainieren

niedrige Wiederholungszahl um Energie zu sparen

kurze Trainingszeit (ich versuche unter 60 min zu bleiben)

Wenn ihr mir einen Vorschlag macht dann versucht ihn zu begründen oder durch Quellen zu unterstützen. Wenn ich z.B. nach dem 5*5 System trainieren würde, muss ich dann 5 Sätze bei Komplexübungen und Isolationsübungen machen oder bei Isolationsübungen weniger als bei Komplexübungen ?

...zur Frage

Kravmaga, abnehmen und Krafttraining wie kombinieren?

Nach längerer Krankheit in der ich auch ziemlich zugenommen habe, fange ich jetzt ein neues Leben an.

Möchte aber jetzt jeden Tag (außer Sonntag) etwas machen um fitter zu werden, schneller abzunehmen und etwas Krafttraining zuhause machen.

Seit einiger Zeit mache ich 2x die Woche KravMaga, in dem Training werden wir ganzschön getrimmt (so geschwitzt habe ich noch nie)

Zusätzlich würde ich gerne Kraftsport machen und oder Tae Bo

Jetzt bekomme ich das alles nicht unter einen Hut.

Wenn ich z.b. Krafttraining + KravMaga- Training in der Woche kombinieren würde sähe das so aus:

Mo: Krafttraining Rücken, Rumpf, Schultern und Bizeps. Di: Krafttraining Beine, Brust und Trizeps Mi: KravMaga Do: Krafttraining Rücken, Rumpf, Schultern und Bizeps. Fr: Krafttraining Beine, Brust und Trizeps Sa: KravMaga Sonntag Frei

Aber reicht das um fit zu werden und auch schneller Fett zu verbrennen oder sollte ich 2x Krafttraining durch Cardio Training (Tae Bo) ersetzen?

Ich habe meine Ernährung auch schon umgestellt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?