Wie könnte die Erstausrüstung fürs Bogenschießen aussehen?

2 Antworten

Ich kann griesnockerl nur zustimmen. Für später wird dann wird dann noch ein Klicker, für Deine optimale Zugweite, und auch natürlich Stabilisatoren für den Bogen wichtig.

Als Anfängerausstattung würde ich Dir einen Recurve-Bogen (kein Compound-Bogen) mit einer nicht zu hohen Zugspannung (etwa 15 bis 25 lbs), je nach Kraft oder Statur, einen Fingerschutz, etwa 5 bis 10 Alu-Pfeile (keine Carbon-Preile, da diese sehr schnell kaputt gehen können (Rahmentreffer) und teuer sind. Bei der Pfeillänge lässt Du Dich am besten in einem Fachgeschäft beraten, da diese Deiner Körpergröße angepasst sein sollten. Wichtig ist noch ein Brustschutz der die vorschnellende Sehne abfängt ;-). Sehr bequem ist natürlich auch ein Köcher, und letztendlich natürlcih noch eine Zielscheibe. Du musst Dir natürlich im Klaren sein, wo Du überhaupt Bogenschießen willst, die niemand gefährdet werden darf.

Was möchtest Du wissen?