Wie kann meine Beweglichkeit in der Leisten Gegend verbessern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hier mußt du sehr behutsam zu Werke gehen, um nicht eine Leistenzerrung zu bekommen. Deshalb vorher schön aufwärmen. Neben der schon erwähnten Dehnung der ischicruralen Muskulatur sollte auch der Hüftbeuger und die Oberschenkelvorderseite gedehnt werden. Zum Dehnen der Leistengegend und der Adduktoren kannst du dich auf den Rücken legen, ziehst die Beine an, legst die Fußsohlen aneinander und drückst mit den Händen die Knie Richtung Boden, bist du schon etwas fortgeschrittener, kannst du die angewinkelten Knie auch mit entsprechend schweren Sandsäckchen beschweren (vorausgesetzt du hast keine Rücken- oder Leistenbeschwerden..)

Adduktoren und Abduktorne solltest du regelmäßig dehnen. Genauso wichtig ist die ischiocrurale Muskulatur, also Oberschenkel Rückseite. Verkürzungen in diesem Bereich führen häufig zu Problemen im Lenden und Hüftbereich. Zu einem Spagat kommt man eh nicht so schnell, arbeite also lieber an dieser Muskulatur. Übungen findest du hier auch reichlich

Was möchtest Du wissen?