Wie kann man Verletzungen beim Trailrunning vermeiden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Querfeldeinlaufen ist nicht trail running - außer Du wohnst in den Bergen. Trail running findet in den Bergen auf unbefestigten Wanderwegen bis Single Trails statt.

Saubere und sichere Lauftechnik, gute Koordination und Reflexe und schauen, wo du hintrittst. Berglauferfahrung. Passende Bekleidung und passendes Schuhwerk schaden nicht ;o) -> stossfeste Kappe und tieferes Profil. Außerdem die Geschwindigkeit dem Gelände anpassen, solange Du keine Erfahrungen gesammelt hast, wie Du auf unterschiedliche Bodenbeläge reagierst. Eine halbe Stunde in tiefem Boden (egal ob schlammig, sandig oder Schotter/Geröll) zu laufen, bringt Dir sonst schnell eine Überlastungsverletzung...

Bei Querfeldeinläufen in der Ebene brauchst Du natürlich keine Berglauferfahrung... ;o)

tkowanowski 07.12.2008, 00:36

Ja, ich wohne tatsächlich in den Bergen;-) Ich laufe auch ab und zu auf nem Berg und habe hier meinen Bänderriss zu gezogen. Danke, also hab ich wohl keine Chance, wenn ich nicht überregelmäßig trainieren...

0

Was möchtest Du wissen?