Wie kann man sich den Ellenbogen auskugeln?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Er hat den Ellbogen nicht ausgekugelt, sondern verrenkt. Das Fachwort dafür ist Luxation und kann beides heißen. Im allgemeinen Sprachgebrauch wird es auch oft durcheinandergewürfelt.

Beim Handball kommt so etwas schon mal vor, am häufigsten die Fingergelenke, dann die Schulter, aber der Ellbogen kann auch betroffen sein. Jetzt wäre es wirklich interessant zu wissen, was für einen Sport du machst. Das kann nämlich durch jede Art von Trauma kommen, beim Handball meistens dadurch, dass einem einer in den Wurfarm greift. Es kann aber auch durch Stürze kommen, wenn man blöd aufkommt.

Schulterschmerzen nach eintöniger Belastung, wie behandeln?

Hallo, mein Sport am Wochenende war Küchendecke und Wände streichen, inklusive nachher Boden putzen, das war "vorvorgestern" und vorgestern. Gestern war ich ca. 3,5 km "anjoggen" für dieses Jahr und da hatte ich noch keine Schmerzen in der Schulter. Sonst spiele ich 1x wöchentlich Handball und mach auch etwas Hanteltraining, schwimmen und stretchen. Jedenfalls bin ich heute morgen halb 4 aufgewacht wegen der Schmerzen, auf der rechten betroffenen Schulter kann ich gar nicht liegen. Hab jetzt erst mal ein schmerz- und entzündungshemmendes Medikament (Ibu 400 - 1 A) eingenommen, was ich noch zuhause hatte. Was sollte ich noch machen..kühlen? Mal sehen was passiert, wenn die Wirkung der Tablette nachlässt, das müsste ja in den nächsten 2 - 3 Stunden passieren?! Hat von euch jemand ähnliche Erfahrung machen müssen? Grüße Ball..

...zur Frage

Darf der Schiri in diesen beiden Fällen Gelb-Rot zeigen?

Am Wochenende gab es folgende 2 Aktionen:

Einer unserer Spieler hat ein taktisches Foul begangen und im Weiterlaufen den Ball weggespielt. Der Schiedsrichter hat ihm danach sofort gelb-rot gegeben. Meiner Meinung nach muss er aber erst gelb gezeigt haben, damit er dem Spieler nach einem weiteren Verstoß vom Platz stellen kann oder?

Später hat ein Spieler den Ball weggeworfen und Gelb-Rot bekommen, obwohl der Schiedsrichter ihm vorher keine gelbe Karte gezeigt hat. Der Schiri hatte sich aber eine gelbe Karte aus der 1. Halbzeit notiert, sie dort auch wohl rausgeholt, der Spieler hat die Karte aber definitiv nicht gesehen und der Schiri hat auch nix gesagt! Ich hab schonmal gehört, dass der Spieler die Karte auf jeden Fall sehen muss, damit diese wirksam wird oder?

Bin mal gespannt auf eure Antworten!

...zur Frage

Bauchmuskelzerrung nach Rückwärtssalto...Ursache durch mangelnde Aufwärmung???

Hallo Ich wollte heute beim Turnen einen Rückwärtsalto mal ausprobieren. Hab mich auch vorher aufgewärmt (vielleicht nicht so lange wie sonst) und habe dann einen Rückwärtsalto auf der Matte probiert. Geschafft hab ich es zwar schon aber ich habe danach Schmerzen in den Bauchmuskeln gehabt. Die sind bis jetzt auch nicht weggegangen. Ich geh jetzt einfach mal von einer Zerrung aus^^ Liegt das daran da man ja die Beine mit den Bauchmuskeln dann beim Rückwärtssalto schnell ranziehen muss, dass ich sie nicht genug aufgewärmt habe??

Und wenn was kann ich noch vor dem Training an Aufwärmübungen für die Bauchmuskeln machen, damit mir das nicht noch einmal passiert

Über eine schnelle Beantwortung würde ich mich freuen.

...zur Frage

Sturz mit Knie auf Wurzel: keine Schwellung aber einen Tag später Schmerzen nach Rad fahren

Hallo, brauche dringend euren Rat! Bin beim biken mit dem Knie auf eine Wurzel gekommen, hat kurz ziemlich weh getan, dann ging es aber gleich wieder gut und bin ohne Probleme noch eine Stunde gefahren. Am nächsten Tag beim biken zunächst auch keine Probleme, dann aber nach einer Weile bergauf hat sich das Knie wieder gemeldet und während dem radeln ziemlich geschmerzt. Beim Laufen, etc. merke ich eigentlich fast nichts und das Knie ist auch nicht dick, nur ganz leicht ein blauer Fleck, was ich aber sowieso immer gleich bekomme. Wenn ich die Knie ganz anwinkle, dann auf den spitzesten Punkt am Knie drücke tut es weh, fühlt sich wie ein Nervenschmerz an, bzw. wie beim Ellenbogen wenn man sich den "Summknochen" anschlägt. Macht mich nur nervös, weil es trotz Voltaren salben und Tabletten nicht besser bzw. schlimmer wird. Ein Arzt hat leider vor dem Wochenende keine Zeit mehr. Schmerzen sind vor allem beim radeln richtig schlimm. Ich hoffe ihr könnt mir einen Tipp geben!!!

...zur Frage

frage an die großen bodybuilder

Servus, Also ich wollte mal paar fragen zu der berühmten massephase stellen ..

-wieviele kcal soll man am tag essen,bis zum training ? -geht auch fast food ? -was muss man beachten ? -kann es passieren das mir da durch mega fett wird bzw das man so dick wird,das man es sehen könnte ? -gehen die kcal zu 100% in die muskeln ? -zu welchen zeiten sollte man essen ?

Wisst ihr,ich bin seit einem jahr im krafttraining tätig,nur habe ich gerade frisch 55Kg abgenommen und habe jetzt mein idealgewicht,nur habe angst durch die massephase da es meine erste ist,vorher nur defi,das ich in mein altes schema falle,deshalb die vielen fragen,hoffe habr verständnis :-) danke

...zur Frage

Schmerzen im Ellenbogen beim Aufschlag und Slice!?

Hallo zusammen,

leider kämpfe ich jetzt seit mehreren Monaten schon mit Schmerzen im Ellenbogen, genau Im Gelenk. Diese treten aber nur beim Tennis beim Aufschlag oder beim Slice auf, also bei Schlägen die stark in die Streckung des Armes gehen. Bei allen anderen Schlägen habe ich überhaupt keine Schmerzen.

Die erste Vermutung war Golferarm, aber dafür ist der Schmerz eigentlich zu deutlich an einem Punkt und bei Überstreckung entstehen auch keine Schmerzen. Schleimbeutel wurde auch ausgeschlossen, da keine Schwellung vorhanden ist.
Habe jetzt einige Besuche bei Ärzten, Physios und Chiropraktikern hinter mir und bin echt verzweifelt....vielleicht gibt es hier den ein oder andere mit ähnlichen Problemen oder guten Tipps?
Vielen Dank vorab.
Volker

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?