Wie kann man seine Tennisschläger Saite pflegen?

2 Antworten

Hallo Pistenteufel,

Temperaturschwankungen vermeiden (nicht in Auto liegen lassen, oder wie schon erwähnt Sonne). Wenn Du es ganz streberhaft willst, nach dem Sandplatzspiel vorsichtig mit Handtuch Sand entfernen. Die Saiten immer mal wieder gerade schieben. Aber mal ehrlich, wer putzt schon seine Gummistiefel nach dem Regen.

Sascha

Man sollte seine Saite nicht Feuchtigkeit aussetzen, und keinen großen Temperaturschwankungen aussetzen. Ansonsten ist so eine Saite ein Verschleißteil, welches durchs Tennisspielen ziemlich stark belastet wird. So eine Saite geht meistens kaputt, und verliert durch Spielen immer mehr und mehr von seinen guten Spieleigenschaften. Wenn eine Saite schlechter wird, sollte man sie rausschneiden und den Schläger neu besaiten lassen.

Hallo, Pistenteufel,eine gute Frage, aber Du hast nicht angegeben, was für Saiten Du benutzt. Für Darmsaiten (Schaf oder Rind)gibt es Saitenöl. Kunststoffsaiten kann man lackieren. Auf www.tenniswissen.de siehst Du noch weitere Tipps. Man merkt, die Outdoor-Saison naht :-)) (27. März hat mein Club Saisoneröffnung)

WIrklich pflegen kann man die Saite eigentlich nicht. Sie ist ein Verschleißteil und sollte ja auch - wenn sie nicht reißt - nach spätestens 6 Monaten gewechselt werden. Insofern ist eine Pflege fast unmöglich. Damit keine Einschnitte entstehen, bespanne ich den Schläger sorgfältiger und zupfe beim Durchziehen der Längssaite die Saite immer etwas zurecht... Das ist aber auch alles was ich in Sachen Pflege mache ;-)

Roosters hat schon das Wichtigste aufgezählt. Den Schläger eben halbwegs sorgsam aufbewahren, Tasche / Schlägerhülle. AUch nicht unbedingt bei großer Hitze in der Sonne liegen lassen.

Aber mit der Zeit wird eine Saite nunmal schlechter und muss getauscht werden.

Was möchtest Du wissen?