Wie kann man sein Auge beim Tennis schulen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es gibt keine übung bei der du einfach so dein auge schule kannst. an die geschwindigkeit gewöhnt sich dein auge mit der zeit von selbst. zu erkennen wo der gegner hinspielt hängt zum großen teil von der erfahrung und der antizipationsfähigkeit ab. wenn man das spiel versteht ist einem in vielen situationen klar wo der ball hinkommen könnte. zb kann der gegner nicht aus jeder position überall hin schlagen.meist gibt es eine lösung die am meisten erfolg verspricht. oder man erkennt an der schlägerhaltung was der gegner vorhat. zb slice,stop gerade beim aufschlag machen es einem viele gegner leicht indem sie für jeden aufschlag einen anderen ballwurf haben.dann weiß man schon beim ballwurf das der aufschlag zb als slice nach außen kommt. also die erfahrung machts.und den gegener und sein spiel aufmerksam beobachten

Was möchtest Du wissen?