Wie kann man Muskelkater vermeiden?

3 Antworten

Muskelkater entsteht vor allem durch exzentrische Belastung oder ungewohnte Bewegungen. -> zum vermeiden sollte die Exzentrik (Muskel verlängert sich bei Anspannungen = Bremsbewegung) vermieden werden, z.B. Bergablaufen. Neue Übungen sollten zunächst mit halber Last/Geschwindigkeit geübt werden, damit de rMuskel die Bewegung "lernt".

Ein ganz probates Mittel ist das Auslaufen und langes Ausdehnen nach der jeweiligen Trainingseinheit. Durch das Auslaufen werden die Muskeln extrem gelockert, ebenso wie durch das Ausdehnen. Nur beim Auslaufen gilt: ganz langsames Traben zwischen 5 und 15 min. Hoffe ich konnte dir helfen.

ein einfaches Mittel, um Muskelkater vorzubeugen ode rnicht so schlimm werden zu lassen ist Kirschaft. 1 Glas vorm Sport trinken.

Echt? Wieso ist das so?

0
@derdrehwurm

Kirschsaft mildert Muskelschäden, weil er viele Antioxidantien enthält und Substanzen, die Entzündshemmend wirken.

0

Muskelkater gut oder schlecht?

Hey Leute, Ich habe nach dem Training oft Muskelkater. Ich weiß, dann wurde der Muskel übertraniert und kleine Stellen sind gerissen. Meine Frage: Ist es schlimm, wenn ich Muskelkater habe? Sollte ich es lieber vermeiden? Oder macht es nichts aus? Die Muskeln wachsen ja auch, wenn ich Muskelkater habe.

Vielen Dank für eure Antworten :)

...zur Frage

Muskelkater im Bauch nach Schlittschuhlaufen?!

War gestern beim Schlittschuhlaufen auf einem nahe gelegenen See, und heute habe ich einen fiesen Muskelkater im Bauch... :(
Kommt der vom Schlittschuhlaufen? Wenn ja warum bekomme ich da einen Muskelkater im Bauch?

...zur Frage

Kann man bei Muskelkater dehnen oder nicht?

Bisher habe ich es immer vermieden bei einem Muskelkater zu dehnen, vor allem wegen der unangenehmen Schmerzen. Aber eben nur wegen meinem Gefühl, nicht wegen meinem Wissen^^
Deshalb interessiert es mich jetzt schon ob ma bei Muskelkater eig. dehnen kann/darf oder nicht?

...zur Frage

Hat man als Anfänger immer so lang Muskelkater?

Also ich bin 15, männlich und habe meistens (wenn ich mal Muskelkater habe) den min 3 Tage. Geht das nach längerem Trainieren weg? Also das der Muskelkater nach einem Tag Ruhepause am nächsten weg ist? Oder kann man auch mit Muskelkater trainieren?

Also eigentliche Frage: Kann/soll man auch noch mit Muskelkater trainieren gehen?

mfg FreewaySchorle :)

...zur Frage

Muskelkarter ??

wenn man muskelkater hat soll man lieber weiter trainieren ?? und ist es gut oder schlecht ?? und was soll ich dafür machen Danke

...zur Frage

Seit knapp einem halben Jahr spiele ich wieder Fussball und habe häufig übermässig langen und starken Muskelkater in den Waden. An was kann das liegen?

Hallo zusammen

Ich spiele nun seit einem knappen halben Jahr wieder Fussball.

Immer wenn wir ein Spiel hatten oder ein intensiveres Training, habe ich danach etwa 2-4 Tage Muskelkater. Was sehr lange ist wie ich finde, denn wir haben häufig 2 Tage nach dem Training ein Spiel.

Der Muskelkater ist fast meistens in den Waden, manchmal auch leicht in den Oberschenkeln.

Wenn ich dann mit Muskelkater 2 Tage wieder spielen gehe, fühlen sich meine Waden wie verkrampft an, nicht wie bei einem "herkömmlichen" Muskelkater. Was das Rennen sehr schwierig macht.

Bei all meinen Freunden hält der Muskelkater nicht so lange.

Wie kann ich das versuchen zu verhindern, oder was mache ich vielleicht falsch? Ich nehme ab und an (vor allem an Spiel-/Trainingstagen) Magnesiumtabletten, Perskindol und Arnica Globuli...

Vielen Dank für eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?