Wie kann man möglichst früh muskuläre Dysbalancen erkennen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beim Radfahren: Fahre einbeinig, ca. 1 Minute (entweder Rolle, Ergometer oder auf einer verkehrsarmen, geraden, ebenen Strecke) versuche eine 90er-Frequenz zu halten. Da merkst Du sehr schnell, welches Deiner beiden Beine stärker oder schwächer ist. Ansonsten schließe ich mich renner1 an, dass jeder eine stärkere und schwächere Seite hat, unabhängig vom Trainingsumfang, und die stärkere Seite meist die Lieblingsseite ist, die man eher benutzt und belastet. Bei einem hohen Trainingsumfang und ambitioniertem Training ist die Verletzungsgefahr größer, wenn an der schwächeren Seite nicht gearbeitet wird, um sie auf ein annähernd gleiches Niveau, wie die starke Seite zu bringen. Gruss. ND

Sehr weibliche Hüfte als Mann. Wie Form verbessern?

Hallo.

ich (m,23) bin sehr unzufrieden mit meiner Taille/ Hüfte und wüsste gerne ob man was dagegen tun kann. An sich bin ich recht schlank, aber an der Hüfte sitzt trotzdem etwas Speck, sodass es noch mehr zur Form einer weiblichen Hüfte beiträgt. Meine Taille und der Oberkörper sind im Gegensatz zur Hüfte sehr schmal. Ich finde, dass es stark auffällt und bin sehr unzufrieden mit der Optik.

Könnte ich gezielte Muskelgruppen trainieren und noch den Hüftspeck schrumpfen lassen um ein besseres Ergebnis zu erzielen? z.B. Bauchmuskeln, seitliche Bauchmuskeln, hintere seitliche Rückenmuskeln (weiss nicht welche da sitzen). Mein Rücken hat halt auch eine extreme V-Form bis zur schmalen Taille...und dann kommt die ausufernde Hüfte. Sehr unschön.
Dass man am Hüftknochen nichts wegnehmen kann ist mir schon klar. Mir fällt es nur schwer damit zu leben :-/

Für Tipps und Anregungen bin ich sehr dankbar.

Schöne Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?